Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Stress

Häufiger negativer Stress während der Schwangerschaft kann sich auch auf das Baby auswirken. Bei einem schnellen Herzschlag der Mutter erhöht sich auch den Puls des Babys. Das Risiko für eine Fehlgeburt oder eine Frühgeburt bzw. für ein niedrigeres Gewicht bei der Geburt wird durch permanenten Stress erhöht. Entsprechenden Studien zufolge leiden Babys, deren Mütter in der Schwangerschaft über längere Zeit einem starkem Druck ausgesetzt waren, überdurchschnittlich häufig an Neurodermitis. Grundsätzlich richtet aber nicht jede Aufregung gleich Schaden beim Baby an!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.