Gesunde Ernährung
*
Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bellalini, 24. SSW am 08.02.2019, 12:54 Uhr

Hallo zusammen...ging es jemandem gleich?

Immer positiv denken.
Die mutterbänder fangen ja schon von anfang an sich zu dehnen.
Ich hatte auch letztes jahr im juni einen MA mit auschabung in der 12ssw.
Hatte dann 3 monate gar keine periode und bin dann im ersten zyklus wieder schwanger geworden.
In der ersten Schwangerschaft hatte ich nicht so starkes ziehen oder UL schmerzen.
Diese Schwangerschaft merk ich die Mutterbänder extrem und hab teilweise eichtige krämpfe.
Als ich positiv testete hatte ich auch bis anfang 6ssw hin und wieder schmierblutung. Aber das kommt vor sagte man mir.
In der 7ssw hatte ich dann richtige krämpfe die kaum auszuhalten waren. Ich war mich echt am krümmen vor schmerzen. Ich dachte noch solange du keine frische Blutung hast ist eigentlich alles gut.
Dann wollte ich auf toilette und es lief schwallartig runter. Ich hab geblutet als wäre ich geschlachtet worden (sorry für die darstellung ) bin dann natürlich direkt ins Kh gefahren weil ich dachte das wars jetzt. Aber nein, mein baby war tapfer und hat sich fest gebissen.
Hatte 10 tage bettruhe und danach war wie alles vergessen. Mein baby ist zeitgerecht entwickelt und gesund.
Vertrau auf deinen Körper.
Ich hab zb gegen diese mensartigen schmerzen und krämpfe Magnesium genommen und das hat gut geholfen.

Ich wünsche dir alles gute

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.