Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Fleurdelys am 07.05.2021, 8:48 Uhr

Häufiges nächtliches Stillen

Hallo!
Ich weiß nicht, wo du das her hast, dass sie nur bei Hunger an die Brust sollen - das mit dem nächtlichen Nuckeln ist wirklich ganz normales Verhalten. Man liest im Zusammenhang mit Schlafen so viel Mist, muss ich ganz ehrlich sagen. Ich habe mich auch schon zu oft verunsichern lassen.

In dem Alter (3-4 Monate) stellt sich der Schlaf um vom Neugeborenenschlaf zu einem Schlaf mit Leichtschlaf- und Tiefschlafphasen. Nach einem Schlafzyklus, das sind tagsüber 30-45 Minuten und nachts soweit ich weiß ca. 1,5-2 Stunden, wacht das Baby kurz auf. Die meisten brauchen dann Nähe um wieder einschlafen zu können, sie vergewissern sich, dass jemand da ist und das Nuckeln an der Brust wirkt beruhigend. Das hat hier auch in dem Alter angefangen, vorher schlief sie mehrere Stunden durch. Das war eben noch der Neugeborenenschlaf.
Wenn sie nur an der Brust wieder einschläft, würde ich sie lassen. Ich würde nur etwas ändern, wenn es dich tatsächlich sehr stört und du keinen Schlaf bekommst. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass man sich dran gewöhnt und es irgendwann auch besser wird.
Ansonsten vergiss das Gerede darum was man angeblich (nicht) machen soll und höre auf dein Bauchgefühl. Gerade jetzt kann man so Bindung und Urvertrauen aufbauen, ich finde die Chance sollte man nutzen :)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

In Bauchlage schlafen nach dem stillen?

Hey zusammen! Meine kleine (6 Monate) hat nachts gerade eine sehr unruhige Phase, zappelt viel,wird viel wach... Nun hat sie sich das erste mal schlafend auf den Bauch gelegt,was sie im Wachzustand permanent macht und auch super kann. Und Zack Siehe da! Sie schläft ...

von MarmeladenMilly 01.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Wie schaffe ich es das mein Kind ohne stillen einschläft?

Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand helfen. Meine Tochter ist 13 Monate alt und schläft am Abend immer nur mit stillen ein. So langsam wollte ich nun das Stillen beenden. Ich weiß nur leider nicht wie. Was kann ich denn machen das mein Kind ohne Stillen einschläft. Ich ...

von ElifNuhr 09.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Baby (5 Monate) schläft nicht im liegen (nur beim stillen)

Hallo zusammen, der Wunsch hört sich vielleicht etwas komisch an aber lasst es mich erklären. Ich würde gerne das mein Kind in der Wiegeposition( bzw. im liegen) im Arm einschläft da ich hoffe das sie dadurch auch im Kinderwagen besser klar kommt. Seit der Geburt schläft ...

von ffam 23.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Ab wann ans Einschlafen ohne Stillen/Schaukeln gewöhnen?

Hallo, unsere Tochter (8 Wochen) schläft zum Glück von Anfang an gut. Allerdings schläft sie zu keiner Tages-/ Nachtzeit ohne Hilfe ein. Entweder sie schläft während des Stillens ein, oder wenn sie "geschaukelt" wird (egal ob auf den Armen, im Tragetuch, im Auto oder im ...

von Ich-bins 02.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Einschlafen ohne Stillen

Hallo, brauche mal eure Hilfe/Erfahrungsberichte. Meine Tochter ist jetzt 9+. Sie wird in den Schlaf gestillt. Außer Mittag, da schläft sie im Kinderwagen. Jetzt muss ich aber wieder arbeiten und wir sind dabei langsam abzustillen, was auch gut klappt. Nun ist aber das Problem ...

von Mia3310 09.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Wie schläft Baby ohne stillen?

Hallo zusammen, wenn diese Frage schon gefragt wurde, bitte mir den Link geben. Meine Tochter ist 9 Monate alt und schläft nur beim Stillen ein - sowohl schlafen während Tag als auch Nachtschlaf. Ich habe kein Problem ihr weiter beim Nachtschlaf zu stillen denn wir ...

von Momofcutegirl 10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

In den Schlaf stillen und eigenes Bett!

Hallo, meine Tochter ist 16 Monate. Meist stille ich sie in den Schlaf, da außer Tragen, nichts geht. So hinlegen, wenn sie müde ist geht nicht, weint und brüllt los (will/lasse sie nicht schreien). Auch einen Schnuller oder ähnliches nimmt sie nicht. Muss auch immer bei ihr ...

von Mia3310 31.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

3 Monate altes Baby - Abends einschlafen nur mit stillen

Hallo :), Ich habe mal ne Frage, und zwar stille ich meinen Sohn voll. Er war von Geburt an kein Baby das viel schlief aber in den letzten Wochen ging es Abends immer besser. Ich habe naemlich versucht ein Ritual festzulegen, sodass wir immer gegen 20:00 ins Bett gehen (er ...

von Maryksarah 11.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen oder Flasche

Man muss mit dem vielen Durchschlafthema auch klar-- das Beste fürs Kind in denVordergrund stellen!!! Stillen ist das gesündeste!!! Es gibt dem Kind, Liebe, Nahrung, Geborgenheit und Ruhe! Wenn die Kinder krank werden, bekommt die Brust ein Signal von Speichel des Kindes beim ...

von J-sternchen 19.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

10 Monate altes Baby schläft tagsüber nur beim Stillen ein

bzw. im Kinderwagen. Nun ist es aber so, dass meine Kleine tagsüber noch 2 Schläfchen bräcuhte (?), sie eigentlich nur mehr morgens und abends gestillt wird und ich bei Wind und Wetter nicht 2x täglich mit dem Kinderwagen raus will. Wenn ich sie tagsüber in ihr Bett lege, ...

von immerlauter 03.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.