Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Romy30.08 am 01.09.2011, 10:35 Uhr

Einschlafen nur mit Flasche

Meine Maus ist am Die 1 jahr geworden u generell klappt das schlafen bzw durchschlafen eigentlich immer recht gut.
Allerdings mit einem haken. Tagsüber schläft sie noch 3x ne std ca. Kinderwagen o auto kein problem. Aber daheim.... Ich merke wenn sie müde wird.... Einschub, sie trank generell seeeehr wenig am tag.... So wenn sie müdigkeitsanzeichen hat bekommt sie ihre trinkflasche mit wasser, trinkt 250ml u fährt total runter, dann lege ich sie ins bett u sie schläft sofort.
Das 3x am tag.
Abends bekommt sie noch eine milch u dann pennt sie 12 std.
Meine frage, es heisst ja immer die kinder sollen wach ins bett.... Sollte ich da was ändern??? U ohne getrunken zu haben ins bett?!
Sie schläft dann nur nach langem nörgeln u trinken über tag klappt dann auch kaum....
Ahhhh ich weiss doch auch nicht

 
8 Antworten:

Re: Einschlafen nur mit Flasche

Antwort von katzenmama77 am 01.09.2011, 12:36 Uhr

nichts ändern...außer dass ich die Wassermenge etwas reduzieren würde, so dass sie es nicht gleich merkt. Andere Kinder in dem Alter werden in den Schlafgestillt, warum sollte Dein Kind dann nicht auch nuckeln dürfen. Ich finde das ok.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen nur mit Flasche

Antwort von Sphynx am 01.09.2011, 14:01 Uhr

"Andere Kinder in dem Alter werden in den Schlafgestillt, warum sollte Dein Kind dann nicht auch nuckeln dürfen."

Das ist grundsätzlich richtig, vom Gedanken her, aber mir persönlich wäre es gar nicht recht, mein Kind an der Flasche "nuckeln" zu lassen.

Es sollte seine Flasche zügig trinken, und danach sollte man auf alle Fälle Zähne putzen (oder eben vor dem Schlafen legen und dann am Morgen am besten gleich nach dem Aufwachen), denn Stillen per se verursacht kein Karies, an einer Flasche in den Schlaf "nuckeln" aber schon...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen nur mit Flasche

Antwort von katzenmama77 am 01.09.2011, 14:28 Uhr

ich meine auch nicht Dauernuckeln. Hab mich da wohl missverständlich ausgedrückt. So wie ich das verstanden hab, trinkt die Kleine Wasser vorm Schlafen. Außer abends, da bekommt sie Milch. Darüber kann man nun streiten, ob man davon nun Karies kriegt oder nicht. Ich denke, wenn gute Zahnpflege, vor allem regelmäßig durchgeführt wird, dann sollte das nicht so schlimm sein. Auche denke ich, dass Kariesbildung sehr mit Veranlagung zu tun hat. Deshalb sehe ich das nicht so eng, wie gesagt, grundliche und regelmäßige Zahnpflege natürlich vorausgesetzt.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen nur mit Flasche

Antwort von Romy30.08 am 01.09.2011, 14:58 Uhr

Sie trinkt die wasserflasche zügig, so max 10 min für 250ml. Nuckelt also nicht zur beruhigung sondern wegen durst. Sie ist auch meist dann noch wach, nur eben schon etwas schwerfälliger. Sie hat auch keinen Schnulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen nur mit Flasche

Antwort von Missy27 am 01.09.2011, 15:42 Uhr

Ach das klingt doch traumhaft. Meine Tochter schreit im Kiwa und Auto. Einschlafen tut sie Tag und Nacht nur durch Rumtragen oder Stillen oder beides! Sie ist 14 Monate, schläft nicht alleine ein und hat auch noch nie durchgeschlafen, muss sie auch nicht.
Ich bin der Meinung, dass ein Baby oder auch Kleinkind nicht alleine im Bett einschlafen muss, für diese Behauptung gibt es keine logische Erklärung und der Großteil der Kinder kann das auch gar nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen nur mit Flasche

Antwort von rabarbera am 01.09.2011, 21:21 Uhr

Schließe mich katzenmama und Missy an! Ich würde nichts ändern. Sei froh, dass dein Kind so problemlos einschläft und super durchschläft!

Ehrlich gesagt wird mein Kind nächsten Monat 2 Jahre alt und trinkt nach wie vor mittags vor dem Schlafengehen ein Fläschchen mit Tee und abends ein Milchfläschchen.
Er nuckelt daran nicht lang, sondern trinkt die Fläschchen zügig innerhalb weniger Minuten aus, außerdem putzen wir mindestens 2mal am Tag gründlich die Zähne... bisher sind die Zähne top in Ordnung... von daher kann ich das mit meinem Gewissen vereinbaren.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hat meiner mit 3 jahren noch gemacht :-)

Antwort von Patti1977 am 01.09.2011, 21:21 Uhr

meine kleine ist jetzt 1 jahr und 8 monate und schläft abends nur mit flasche ein. mittag geht durch kita allein. ist ein teil des rituals bei uns. erst will sie nicht, lacht, ich geh raus, sie meckert, ich geh rein, sie nimmt nuckel raus, nimmt flasche und gibt sie wieder, wenn sie meint, dass sie fertig ist, steckt nuckel rein, dreht sich auf die seite und schläft. kein problem für mich. macht, wie es euch passt und ruhig ist. das ändert sich irgendwann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen nur mit Flasche

Antwort von nicole1013 am 02.09.2011, 19:40 Uhr

Hört sich doch super an. Wenn du dir Sorgen um ihre Zähne machst, kannst du probieren nach der Milchflasche im Bett noch schnell die Zähne zu putzen.
Ansonsten würde ich gar nichts ändern, dass kommt mit der Zeit von ganz alleine. Meine haben mit 3 jahren aus eigenem Antrieb raus ihre Flaschen ihrer Cousine geschenkt, da ein Baby sowas eher braucht, als zwei so große Jungs :-)

lg
Nicole mit Philipp und Elias 3J4M

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Braucht Flasche zum einschlafen.

Hallo, da haben wir unserer Kleinen (5 Mon.) ja was angewöhnt. Sie braucht zum einschlafen immer noch ein paar ml Milch. Sie bekommt ihre Abendflasche und geht dann etwa eine halbe Stunde später ins Bett. Dann quängelt sie so lange, bis ich ihr noch 30 ml Milch mache und sie ...

von Dalemi 15.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Einschlafen

einschlafen nur mit flasche, hilfe!

Hallo ihr lieben, ich bin total verzweifelt. Mein Sohn ist heut neun Monate alt und schläft seit zwei wochen nur noch mit flasche ein (wasser mit apfelsaft). Er nimmt nichts anderes und weint solange, bis er die flasche zum nuckeln bekommt. heute habe ich ihn schreien lassen ...

von franzinmv 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Einschlafen

Einschlafen eines Einjährigen

Is es eigentlich normal, dass man zum Einschlafen bei nem Einjährigen dabeibleiben muss? Also ich stille ihn und entweder er is dann sofort weg oder er stillt, turnt sich danach noch bissl kaputt und ich bleib aber daneben liegen und schau zu bis die Turnübungen mehr in die ...

von Zuckerle 28.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Angenehmes Einschlafen

Hallo :) Ich hab ein Frage zum Thema Einschlafen! Meine kleine ist jetzt 5 Monate und wir haben auch ein Ritual vor dem zu Bett gehen aber ich kann sie nicht einfach ins Bett legen und zb ihre Hand halten/streicheln bis sie einschläft. Da gibts mächtiges gemeckere bzw ...

von Luisaa 27.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Schwierigkeiten beim einschlafen

Guten Abend ! unsere Tochter ist 6 Monate jung. Bis vor ca. 1 Monat hat sie immer sehr gut geschlafen. Wir haben sie in ihrem Bettchen gelegt und noch ein bisschen bei ihr gesessen und dann ist sie eingeschlafen. Jetzt schläft sie nicht mehr in ihrem Bett ein und will ...

von Pat11 11.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Mit Kassette einschlafen??

Also, gestern war die Schnullerfee auf Wunsch meiner Tochter da. Sie ist fast 3 1/2 Jahre alt. Sie hatte den Schnuller nur zum Schlafen. Sie schläft mittags auch noch 1,5 bis 2 Stunden. Es fiel ihr nun gestern abend und heute mittag schon sehr schwer! Es blutet mir echt das ...

von RoryG 10.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

1 Jährige kann nicht alleine einschlafen, bin langsam am Ende ...

Hallo, meine 12 Monate alte Tochter ist ein sehr verschmustes und anhängliches Kind, was ich nach einem 4 Jährigen Räuber auch mal sehr schön finde, aber beim Thema Schlafen ist das wirklich ein Problem. Sie wurde schon immer in den Schlaf begleitet, am Anfang mit ...

von rosablümchen 18.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

einschlafen

hallo.hab mal eine frage. von mir ne freundin hat ein jungen (5 monate ) alt.. und der will aleine nicht so richtig einschlafen bzw. es fällt ihm schwer. jetzt bleibt meine freundin solange mit im zimmer bzw. legt sich mit ins bett wenn er mal mit im elternbett schläft und ...

von marylinn 01.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen 22 Monate

Hallo, ich bin total verzweifelt. Gestern versuchte sie über das Gitterbett drüberzusteigen, also entschlossen wir uns zwei Stäbe zu entfernen. Sie lief bis 22 Uhr 15 min andauernd rum. Einschlafen ist eh sehr schwierig. Erst will sie noch ein Buch gucken, dann trinken usw. ...

von naddel2811 09.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen mit 19 Monaten

hallo, wie ist es abends bei Euch? Mein Sohn (19 Monate) benötigt seit einigen Wochen immer länger, um abends zur Ruhe zu kommen. Gegen 20 Uhr mache ihn bettfertig und wenn der dann gegen 20:15/20:30 Uhr im Bett liegt, braucht er grundsätzlich 60-90 Minuten, um zur Ruhe zu ...

von nemofrosch 06.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.