Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Vesna am 02.12.2008, 19:02 Uhr

Kindergeburtstag - Wieviel ausgeben ???

Wir haben 3 Kids, von denen nun alle in dem Alter sind, wo man desöfteren bei Kindergeburtstagen eingeladen wird.
Wieviel gebt ihr aus für die Geschenke ??

Ist klar, wenn man gut mit einem Kind befreuedet ist, vielleicht noch einen guten Draht hat zu den Eltern,dann gibt man mehr aus als bei einem Kind, das eigentlich sonst nie zum Spielen kommt .

Momentan ist es bei uns echt krass. Heute flatterte die 7. Einladung innerhalb der letzten 6 Wochen ins Haus........

Mein Limit war bislang immer so max 10.- Euro.
Heute habe ich bei einer Mama nachgefragt, was sich Sohnemann wünscht...
Er ist großer Fan der Wieso Weshalb Warum Reihe. Die kosten aber 13 Euro das Stück... Das ist mir echt zuviel, zumal unser Kleiner eigentlich nie mit dem Jungen spielt. Die Mutter meinte am Telefon " Das Buch WWW Die Piraten und vielleicht noch ein Playmobil Männchen dazu..... Da bin ich dann bei 16 Euro...

Ich habe es jetzt so gelöst: ich habe das Piraten-Buch von Was ist Was gekauft. Das koste 10 Euro und das kann er notfalls umtauschen und dann entsprechend selber Geld drauflegen.

Wie findet ihr das ?? Ist das okay ??

 
10 Antworten:

Re: Kindergeburtstag - Wieviel ausgeben ???

Antwort von bubumama am 02.12.2008, 19:23 Uhr

Kommen denn mehr Kinder? Vielleicht kann man sich zusammentun, und jeder bringt dann eben ein kleines Päckchen.
Oder einfach dann einen größeren Betrag als Gutschein von diesem Spielzeugladen?

Bei uns sind so 5 Euro üblich, und meist fragen wir nicht nach Wünschen. Wir kaufen Kleinigkeiten, ein Buch, eine Playmobilfigur und was Süßes oder so.
Ansonsten, die meisten Eltern kennen sich, legen wir alle zusammen und holen einen Gutschein aus dem Spielzeugladen.

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

10€ sind vollkommen ok, mehr geb ich auch nicht aus o.t.

Antwort von alexa&liam am 02.12.2008, 20:25 Uhr

z

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag - Wieviel ausgeben ???

Antwort von saarbaby am 02.12.2008, 20:26 Uhr

Hallo!

Mein limit liegt auch immer bei 10 euro, kostet jetzt mal was 1-2 euro mehr, ist auch ok, sowie bei ihrer besten freundin darfs auch mal etwas mehr sein. Allerdings muss ich dazu sagen das emma nicht sooft eingeladen wird, ansonsten wäre 10 euro das maximum.
sonst wird man ja arm......
Finde also ok wie du es nun machst.
lg katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag - Wieviel ausgeben ???

Antwort von Birgit 2 am 02.12.2008, 20:40 Uhr

Hallo,
bei uns ist es seit Kindergartentagen so, das 5 EUR ausgegeben werden. Das wurde unter uns Müttern mal so festgelegt und es hält sich auch jeder dran. Es werden auch Wünsche erfragt, aber falls es das Limit überschreitet, dann legt man zusammen. Ich finde, das reicht auch! Was soll ein Kind mit einer derartigen Geschenkeflut, wenn man Geschenke von Eltern, Verwandten und noch zig Geburtstagsgästen bekommt. Außerdem bekommt man durchaus auch schöne Dinge um die 5 EUR. Mitbringspiele, ein Puzzle, auch Bücher gibt es schon für 5 EUR, Tasse von Lieblingsmotiv mit Süßem gefüllt, Schleichtiere, etc. pp.

Gruß
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich hatte einen Tisch und habe Sachen für 2,50 - max. 7 Euro aussuchen lassen.

Antwort von Charlie+Lola am 02.12.2008, 21:55 Uhr

So konnt jeder selber entscheiden ob 1 Teil für wenig oder 2 oder wie auch immer.
Habe aber gesagt das Kleinigkeiten ausreichen. Finde so 5 - 7 Euro im Kiga Alter als absolut ausreichend.
Denn eigentlich schenkt es ja das Kind ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag - Wieviel ausgeben ???

Antwort von Isabell01 am 03.12.2008, 11:16 Uhr

Hallo,

also wir halten auch immer so 10 Euro als Grenze. Bei den besten Freunden meines Sohnes (wo wir aber auch mit den Eltern befreundet sind), da darf es auch mal gerne mehr sein, bei den anderen Kids, auch wenn möglich, gerne mal weniger ;-) Ist eben nicht immer so einfach, ein schönes Geschenk in diesem Rahmen zu finden.

ABER, ganz ehrlich, ich finde diese Aussage von dieser Mutter echt unverschämt. Erst mal die Aussage mit dem Buch - sie weiß ja garantiert was das kostet, dann noch dazu zu sagen und dann noch ein Playmobil Männchen dazu. Wenn es für sie normal ist, 15 Euro und mehr für einen Kindergeburtstag auszugeben, dann soll sie es für sich so handhaben, aber anderen nicht vorschreiben.
Laß Dich da jetzt bloß nicht einschüchtert. Wie Du es gemacht hast, find ich völlig ok. Ich würde auch nicht das Angebot machen, das sie das Buch umtauschen können - wozu??? Wenn er so ein großer Fan davon ist und das unbedingt haben will - es steht Nikolaus und Weihnachten vor der Türe, dann soll sie es ihm selber holen.
Ich finde 15 Euro keine Kleinigkeit mehr und die gebe ich wirklich nur gerne für Kinder aus, die mir auch Nahe stehen. Also Kids von Freunden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag - Wieviel ausgeben ???

Antwort von LaurasundEmelysMum am 03.12.2008, 11:18 Uhr

also wir sind auch bei 7-10euro. da ist dann das geschenk, ne karte und 2 kleine süßigkeiten mit bei.


ich löse es übrigens immer so, dass ich fr meine kinder ne geburtstagskiste fertig mache. da gehe ich mit meinem kind hin, es sucht sich aus was es haben möchte (ich gucke dann natürlich auf den preis) und jedes kind was eingeladen ist kann sich da was aussuchen fürs geburtstagskind. wenn was teurer ist, sage ich es den verwandten.

übrigens mache ich keinen unterschied ob ich mit den eltern des kindes besser klar komme als mit anderen. denn es geht ja um das kind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

€ 5,-...

Antwort von juli2004 am 03.12.2008, 16:16 Uhr

Hallo,
bei uns hat es sich auch bei € 5,- für Kindergeburtstage (sprich ohne Eltern) eingependelt. Früher, bei den "Kindergeburtstagen" der "Kleinen", bei denen die Eltern mitkommen, war´s schon einmal mehr ( € 5,- bis € 15,-).


Juli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schreibt ihr eigentlich auf, wieviel von welchem Kind kam?

Antwort von momworking am 03.12.2008, 19:48 Uhr

Hallo,
mir drängt sich da eine andere Frage auf:
Schreibt ihr auf (oder merkt euch), welches Kind in welchem Wert geschenkt hat?
Ich habe das bisher noch nie gemacht, aber jetzt fiel mir auf, dass Freundinnen meiner Tochter immer in genau dem Wert schenken, in dem sie auch bekommen haben. Zufall? Über mittlerweile *zähl* 5 Jahre hinweg eher unwahrscheinlich.
Ich habe so einen Rahmen zwischen 7 und 12 Euro und variiere eben mal, je nachdem, was meine Tochter auch verschenken möchte.
Bin noch nie auf die Idee gekommen, dass davon abhängig sein könnte oder müsste, was dann am Geburtstag zurückgeschenkt wird?
VlG
Annette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibt ihr eigentlich auf, wieviel von welchem Kind kam?

Antwort von Geisterfinger am 04.12.2008, 12:02 Uhr

Ich würde auch immer so um die 7-10 Euro schenken. Wenn ich ein nettes Buch für 12 sehe, dann schenke ich aber lieber das als das 1000ste Auto für 5 Euro. Oft kennt man ja auch andere Kinder, die eingeladen sind, und kann sich zusammen tun.

Nein, ich führe da keine Liste!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Ideen für Kindergeburtstag?

Hallo habt ihr vielleicht ein paar Spielideen für mich? Mein Sohn wird nächste Woche 4 Leider bin ich mir gar nicht so sicher was ich mit den ganzen Mäusen so spielen kann (sind fast alle 4, oder werden es bald) Vielleicht habt ihr ja ...

von Mari81 15.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag Geschenkeliste

Mein Sohn ist bei einem Kindergeburtstag eingeladen. Die Eltern des Kindes haben auf der Einladung vermerkt, dass bei "Toys and more" eine Geschenkeliste existiert. 1. Wie findet Ihr so was? 2. Würdet Ihr Euch auf jeden Fall daran halten und in das Geschäft fahren, um dort ...

von mams 09.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag - Obst / Gemüse mitgeben - Wer hat Anregungen?

Hallo:-) meine Tochter hat nächste Woche Geburtstag. Eigentlich wollte sie wieder Plätzchen backen, aber seit kurzem gibt es in der Kita eine Initiative für gesunde Ernährung - was wohl auch mit den Kinder abgesprochen wurde und großen Anklang fand. Für Geburtstage wurde ...

von Möhrchen 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

feiert ihr am Kindergeburtstag mit den Kigafreunden oder mit Oma, Opa etc...?

bin mir nicht sicher, ob ich am Tag des Geburtstages mit den Kindergartenkinder (Hannah und Jonathan dürfen sich je 2 Freunde einladen) feiern soll oder mit den Omas, Opas, Tanten etc..... und Kigakinder dann einen Tag später?????? wie macht ihr das? danke für eure ...

von Zwilli 21.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Alternative für Kindergeburtstag?

Hallo, meine Tochter wird in knapp 4 Wochen 5 Jahre alt. Bisher haben wir die Kindergeburtstage immer zu Hause gefeiert was auch sehr schön war. Nun geht es mir gesundheitlich (bin schwanger und fühle mich bescheiden) nicht so toll und ich glaube, ich bekomme keinen ...

von krueml 16.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Noch eine Frage zum Kindergeburtstag und Einladungen

Unser Kind ist nun seit 1,5 Jahren im Kiga und wurde noch NIE zu einem Geburtstag eingeladen. Ist das noch normal oder sollte ich mir Gedanken machen? Letztens meinte eine Mutter zu mir, dass sie am 24.9 Geburtstag feiern und ihre Tochter sagt ständig andere Namen, wo sie ...

von nicolebu 24.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag und Elternteil will mitkommen. Was nun?

Wir haben 4 kinder eingeladen und 3 kommen. Mein Mann nimmt sich für den tag extra frei, damit wir mit den insgesamt 4 Kids klar kommen *lach* Nun meinte gestern ein Papa, dass seine Tochter angeblich nicht alleine kommen will und er fragte ob er mitkommen kann. Ich ...

von nicolebu 24.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Bastelideen für Kindergeburtstag

Hallo, meine Zwillinge werden 4 Jahre alt und plane gerade den Kindergeburtstag. Es werden insgesamt 6 Kinder sein (Junge und Mädchen) und da ich absolut kein Bastelprofi bin, suche ich noch dringend nach Ideen. Danke im voraus für Eure Hilfe!!!!!!!!! Gruss Sam

von Sam02 05.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstage am Wochenende

Hab das jetzt raus gelesen als fändet ihr das besser, ich muss ehrlich sagen - ich mag das gar nicht. Weil ich die wochenenden lieber mit der familie verbringe, ich habs da eher ungern wenn mein sohn dann weg ist - denek eienn kidnergebursttag kann man sehr gut am nachmittag ...

von Staubfinger 16.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

Hallo meine Maus wird bald vier und ich möchte natürlich auch was mit in den Kiga geben. Kuchen möchte ich nicht mit geben hatte an Spieße gedacht mit Weintrauben Würstchen Weintrauben und Käse kennt ihr noch andere leckere Spieße? Was gebt ihr denn noch so mit brauche paar ...

von steffieeffie 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.