Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von heinrikk am 26.01.2008, 12:31 Uhr

Kommunion

Hallo, mich würde mal interessieren, ob ein Kind, das katholisch ist, auch automatisch zur Kommunion gehen muß. Wer weiß Bescheid, wie das geregelt ist. Welche evtl. Folgen hat es, wenn das Kind als Einziges (in einem kleinen Dorf)nicht zur Kommunion gehen würde.Wäre dankbar für viele Antworten.

 
8 Antworten:

Re: Kommunion

Antwort von dhana am 26.01.2008, 12:48 Uhr

Hallo,

ein muss gibt es da definitiv nicht - Folgen hätte es warscheinlich ausser Getratsche auch keine. Wenn man später gehen will, kann man das immer noch nachholen - es läuft also nicht davon.

Grüße Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kommunion

Antwort von Sommerhut am 26.01.2008, 12:57 Uhr

Hallo,

nein das Kind muss nicht zur Kommunion gehen.Es muss schriftlich angemeldet werden.

Aber...willst Du Dein Kind wirklich nicht zur Kommunion gehen lassen??

Willst Du Deinem Kind wirklich den schönsten Tag im Leben nehmen?
Wir haben dieses Jahr eine Kommunion.
Wenn ich sehe, wie mein Kind sich darauf freut und dem Tag entgegenfiebert.

Überlege es Dir noch mal

Sommerhut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mach doch mal n Gesprächstermin mit dem zust. kirchl. Mitarbeiter

Antwort von kiaranina am 26.01.2008, 13:49 Uhr

Hallo,

ich habe dieses Jahr auch ein Kommunionkind in der Vorbereitung und der andere geht nächstes Jahr. Mein Sohn geht absolut gerne zur Vorbereitungsstunde, die bei uns "mit allen Sinnen" durchgeführt wird und freut sich auch schon auf seinen "großen Tag". Sie legen mit Nudeln, Kaffeebohenn und Reis ... Bilder zu biblichen Geschichten, bekamen zum Thema Taufe warmes Wasser über die Hände gegossen und durften ein weißes Gewand rumreichen. Sie beten, singen, sind kreativ, hören Geschichten bekommen Erklärungen... Auch wenn Ihr momentan vielleicht nicht voll "hinter Sache steht" geht es um tolle Werte, von denen dein Kind einiges für sein Leben "mitnehmen" kann. Wenn du irgendwelche Zweifel hast, bitte doch den zuständigen Mitarbeiter der Kirche mal um ein Gespräch. Du wirst vielleicht erstaunt sein, wie viele Werte der kath. Kirche ihr sowieso schon lebt und vielleicht kann er dir das eine oder andere neu erklären, so dass du wieder einen neuen Sinn in der "Religion" sehen kannst. Und - du schickst dein Kind ja zu den "Guten", die sich solchen Sachen wie "Nächstenliebe" als Lebensmotto wählen. Allerdings wirst du auch gefragt werden, ob du dein Kind auch wirklich ernsthaft auf diesem Weg begleiten möchtest. Deshalb find ichs schon wichtig, dass du vorher mal mit jemanden redest, der die Vorbereitungen leitet, damit klar ist, auf was du/ihr euch einlasst.

Stell dir vor, alle lebten nach Jesus Vorbild oder würden sich wenigstens Mühe geben - wäre doch toll - oder?


LG Maria
(Die voll hinter der Sache steht)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mach doch mal n Gesprächstermin mit dem zust. kirchl. Mitarbeiter

Antwort von huevelfrau am 26.01.2008, 16:00 Uhr

Also, erstmal nein das Kind muss nicht zur Kommunion gehen. Es muss nur schriftlich angemeldet werden, wenn es gehen will.

So, das erstmal dazu.

Aber ich verstehe euch voll und ganz, wenn ihr nicht hinter der Sache steht und das Kind auch nicht, warum sollte es dann zur Kommunion gehen? Der Leute wegen oder der Geschenke wegen? Nee, das muss nicht sein.

Wir stehen hinter der Sache (erzkatholisch), aber ich hab auch für die andere Variante Verständnis. Wenn ich nämlich sehe, wieviele danach nie wieder in der Kirche sind, na ja, dann frag ich mich, was das soll.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@heinrikk

Antwort von matiz am 26.01.2008, 17:00 Uhr

Meine Tochter wird auch nicht zur Kommunion gehen, wir wohnen in Bayern, auch in einem kleineren Ort.

Klar wird es da einiges Getratsche geben, aber dem sehe ich gelassen entgegen ;-)

Geht schließlich keinen was an, warum man verschiedene Dinge im Leben anders macht, also die breite Masse.

lg,
matiz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kommunion

Antwort von schnecke71 am 26.01.2008, 20:51 Uhr

Nein - muss es nicht.
Das Fest wird auch nur dann zum Fest, wenn ihr dahintersteht. Sonst wirds ein Abarbeiten der Tradition - mehr nicht.
Wenn ihr euch also sicher seid, dass das Kind jetzt nicht zur Kommunion will, dann verlegt das eben auf später.Das ist wesentlich ehrlicher euch und allen Beteiligten gegenüber!
Keine Ahnung, wie es bei euch organisiert ist - bei uns muss man sich anmelden. Ist aber nicht überall so!!! Erkundige dich mal und deponiere euren Wunsch, nicht teilzunehmen.
Jedes Sakrament ist ein Geschenk - niemals eine Pflicht!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja, es muss - sonst wird's mit der Polizei geholt!!! ;-) Nein, aber im Ernst:

Antwort von Hexhex am 27.01.2008, 12:10 Uhr

Hallo,

was ein Mensch muss, definiert er immer noch selbst - oder mit Hilfe der Eltern, wenn's ein Kind ist.

Die katholische Kirche sieht natürlich vor, dass ein getauftes Kind später auch zur Erstkommunion geht, und wiederum später gefirmt, also in die Gemeinde aufgenommen wird.

Ich selbst bin nur getauft, aber nicht zur Erstkommunion gegangen und auch nicht gefirmt. Die Kirche hat mich deshalb aber natürlich nicht ausgeschlossen oder so :-) Im Gegenteil, die sind ja heutzutage über jeden froh, der drin bleibt, gell.

Ob man in Eurem Dorf schief angesehen wird, je nachdem, wie man das handhabt - das musst Du selbst herausfinden. Man muss aber bekanntlich im Leben immer das tun, was man SELBST für richtig hält. Was andere dazu sagen, ist uninteressant. Menschen gucken immer gern schief, wenn jemand aus der Reihe tanzt - aber das ist nicht Dein Problem. Wenn Du Dich nach den Forderungen anderer (auch der Kirche) richtest, bleibst Du unerwachsen und unmündig. Man sollte die Erstkommunion nur mit den Kind feiern, wenn man auch dahinter steht - nicht weil es erwartet wird, eh?

Grundsätzlich ist es übrigens so, dass natürlich JEDER Katholik ab dem Alter von 9 Jahren zur Kommunion gehen darf, auch OHNE dass er die Erstkommunion ausdrücklich gefeiert hat. Auch, wenn Dein Kind jetzt nicht zur Kommunion gehen möchte, darf es später daran teilnehmen!

Ich persönlich habe mit meinem Mann entschieden, dass wir unsere Tochter (9) dieses Jahr die Erstkommunion mitfeiern lassen. Wir finden, dass dieses Ritual nichts Schädliches hat. Und dass Religion in unserer sinnentleerten, konsumgeilen Leistungsgesellschaft schon noch ihren Platz als Gegengewicht hat. Auch wenn wir nicht allen Meinungen der katholischen Kirche beipflichten.

Grüßle,

Hexe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@hexhex

Antwort von schnecke71 am 27.01.2008, 13:08 Uhr

Der Empfang der Kommunion ist nicht an das Alter 9 Jahre gebunden!
Hier in Ö gehen die Kinder in der Regel in der zweiten Klasse zur Kommunion - also im Alter von 7-8 Jahren. Es gibt aber auch Pfarren, wo nur alle 2 Jahre Erstkommunionfeste sind und dann gehen alle 1. und 2. Klasskinder ...und es gibt auch sicher noch ganz andere Lösungen.
Und es gibt auch die Frühkommunion - wurde vor einigen Jahren noch öfter gemacht. Da gibts eine "Schulung" durch die Eltern (wenn diese das Christentum leben, ist es einfach Vorleben), ein Gespräch mit dem Priester und die Eltern führen ihr Kind einfach am Sonntag selbst zur Kommunion. Ich kenne da einige Erwachsene, die das so machten und auch wir haben es bei unserer Großen damals überlegt.
Wichtig beim Empfang der Kommunion ist, dass das Kind weiß, worum es geht - dieses Brot ist kein normales Brot - und den Umgang damit weiß.

Bei der Erstkommunion wird das Kind in die Mahlgemeinschaft aufgenommen - bei der Firmung erklärt es dann, sein Leben als Christ leben zu wollen. Es festigt seinen Taufbund.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Kommunion Einladungskarten

Hallo, ich habe in diesem Forum gelesen, dass man die Kommunion-Einladungskarten per Stempel gestalten kann. Nun mal meine Frage: Was ist das für ein Stempel und wie heißt der Stempel? Über Nachricht würde ich mich sehr freuen und bedanken mich schon ...

von jessica98 16.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kommunion

Kommunion ohne Stress?????

Hallo,meine Tochter geht in März zur Kommunion,ich habe das Kleid und Jäckchen schon genäht,Einladungen werden wir nächste Woche basteln(wenn wir ein schönes Motiv finden)und weil ich nicht so gut organisieren kann ,mache ich mir jetzt schon sorgen daß ich wieder irgendwas ...

von enzian 15.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kommunion

Kommunionanzug WO kaufen?

Guten Morgen, wir waren gestern zum ersten Mal nach Kommunionanzügen für unsere Zwillinge schauen. C&A hat zwar eine super Auswahl aber die Anzüge sind fast durchgehend 100 % Polyester und kosten zwischen 70 und 140!!! Euro. Peek und Cloppenburg hatte überhaupt keine ...

von Sabine,benleo 09.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kommunion

Thema Kommunion - hat jemand eine Idee

bzgl. der "Dank-Geschenke"? Bei uns ist es so üblich (man kann dazu stehen wie man will...) das man den Gratulanten und Geschenkebringer aus der Nachbarschaft einen kleinen Dank als Aufmerksamkeit gibt. Soweit ich weiß wurde und wird hier im Ort zum Teil noch kleine Kuchen ...

von Pauline04 06.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kommunion

Thema Kommunion - hat jemand eine Idee

bzgl. der "Dank-Geschenke"? Bei uns ist es so üblich (man kann dazu stehen wie man will...) das man den Gratulanten und Geschenkebringer aus der Nachbarschaft einen kleinen Dank als Aufmerksamkeit gibt. Soweit ich weiß wurde und wird hier im Ort zum Teil noch kleine Kuchen ...

von Pauline04 06.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kommunion

Kommunionkleid

Hallo, jetzt da Weihnachten vorbei ist, können wir uns auf das nächste große Ereignis konzentrieren... Wir suchen ein Kommunionkleid. Mit Schrecken habe ich festgestellt, dass sowohl im Laden als auch im Internet diese Kleider sauteuer sind. Am liebsten wäre es mir, wenn das ...

von MAriakat 05.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kommunion

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.