April 2018 Mamis

April 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Steffi8  am 17.08.2017, 19:35 Uhr

Von Frauenärztin im Reproduktionszentrum verunsichert

Hallo,
die Berechnung der SSW nach Kryotransfer ist mir ein Rätsel. Nach der Bewährten Methode ab dem 1. Tag der letzten Periode wäre ich in 6+4, also in der 7. Woche, dann wäre die Größe des Embryos von 4mm ok. Nach ihrer Berechnung bin ich in 7+1, also in der 8. Woche und der Embryo wäre viel zu wenig gewachsen. Ich bekomme nun noch eine Woche Gnadenfrist und ich solle mir schon mal überlegen, wie ich den Frühabort einleiten lassen möchte. Das Kleine hätte nur eine 10% Entwicklungschance. Entweder ohne Medis und dadurch Abbluten zu lassen oder durch OP mit der Absaugmethode.
Die Blutwerte von heute sind alle im Normbereich. Trotz Verunsicherung hoffe ich, das sich das Kleine einfach in seinem Thempo bis in einer Woche weiterentwickelt, das wäre für mich Beweis genug, die SS fortzuführen.
Wie seht ihr das Ganze?

 
8 Antworten:

Re: Von Frauenärztin im Reproduktionszentrum verunsichert

Antwort von Sonnenblume4@@@, 8. SSW am 17.08.2017, 20:25 Uhr

Ich an deiner Stelle, würde mir eine 2. Meinung einholen bevor ich ausschaben lasse oder Tabletten nehme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Von Frauenärztin im Reproduktionszentrum verunsichert

Antwort von Skyline1979, 9. SSW am 17.08.2017, 20:32 Uhr

Mit dieser Technik kenne ich mich überhaupt nicht aus, aber ich würde zunächst auch erst einmal abwarten, vielleicht ist nächste Woche alles gut und falls nicht kannst du, wie Sonnenblume schrieb, dir auch erst einmal eine zweite Meinung einholen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Von Frauenärztin im Reproduktionszentrum verunsichert

Antwort von Steffi8 am 17.08.2017, 20:33 Uhr

Wie wichtig ist ein Herzschlag bei US? Darüber hat sie gar nichts gesagt, nur über die Größe!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Von Frauenärztin im Reproduktionszentrum verunsichert

Antwort von Steffi8 am 17.08.2017, 20:37 Uhr

Danke für eure Rückmeldungen. Meint ihr, dass ich nächste Woche zu einer anderen Ärztin/Arzt im Reproduktionszentrum gehen sollte wegen der 2. Meinung??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Von Frauenärztin im Reproduktionszentrum verunsichert

Antwort von Skyline1979, 9. SSW am 18.08.2017, 7:59 Uhr

Ich war in der sechsten Woche in der Ambulanz, und da hat man noch keinen Herzschlag gesehen. Wohl aber jetzt bei 8+0
Also kommt es einfach auf das Stadium der Schwangerschaft an, ein wenig Zeit, sich zu entwickeln, muss man dem kleinen Wesen schon lassen. In meiner ersten Schwangerschaft bin ich auch recht früh zum Arzt und er meinte, für den Stand der Fruchthöhle sei vieeeel zu wenig zu sehen. Das sei vermutlich keine intakte Schwangerschaft etc. Eine Woche später war alles da, was da sein sollte und somit in bester Ordnung. Meine Tochter ist heute 15 Jahre alt.
Ich drücke dir die Daumen, dass es nächste Woche besser aussieht. Wenn du die Ärztin unsympathisch fandest, kannst du ja genauso gut auch zum normalen Gyn gehen und schauen lassen. Oder gibt es da Exklusivverträge?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Von Frauenärztin im Reproduktionszentrum verunsichert

Antwort von susafi, 9. SSW am 18.08.2017, 8:45 Uhr

Die spinnt doch. Wieso rechnet die anders als andere? Ich würde warten und zwar noch eine ganze Weile.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Von Frauenärztin im Reproduktionszentrum verunsichert

Antwort von safora, 8. SSW am 18.08.2017, 8:55 Uhr

Bei meiner ersten Tochter kam ich ins KH, weil die dort an 8+0 keinen Herzschlag sehen konnten. Alles zu klein, keine Chance etc. Beim LETZTEN US vor AS, das war an 8+2 (!!!) war ein Herzschlag zu sehen. Meine Große ist mittlerweile 16. Man hat mir dann erzählt, ich hätte mich beim Termin der letzten Periode vertan. Ja klar...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Von Frauenärztin im Reproduktionszentrum verunsichert

Antwort von Steffi8 am 18.08.2017, 10:07 Uhr

Hallo ihr lieben Mitschwangeren.
Ja, diese Ärztin ist mir unsympathisch. Mir ging es gestern und auch heute gar nicht gut, bin eher nahe am Wasser gebaut. Aber eure Antworten helfen mir sehr. Ich habe festgestellt, dass ich bei meiner Frauenärztin vor Ort nach ihrem Urlaub sowieso einen Termin am 29.08. habe. Darauf freue ich mich und lasse den Termin am 24.08. im Reproduktionszentrum streichen. Und ich denke auch, dass das kleine Wesen noch einiges aufholen kann. Warum sind manche Ärzte so schnell mit ihren negativen Prognosen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Verunsichert

Hey ihr Lieben. Ich bin ja normal in der KiWu und war heute aber das erste mal beim FA, um mich dort vorzustellen etc., da ich dort noch nie war. Zu meiner alten FA möchte ich nichtmehr gehen. Am Montag habe ich ja ein ultraschallbildchen bekommen wo eine fruchthöhle und ...

von Khara, 6. SSW 07.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Verunsichert...

...weil die Striche irgendwie nicht stärker werden Für morgen ist nochmal ein „teurer“ von Clearblue geplant... Müsste heute so ES +11/12 sein... Beides 10er-Tests - die oberen jeweils von heute morgen... Man könnte ja fast meinen, ...

von stegeh 26.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

NAAA tolll jetzt bin ich verunsichert =(

Hallo Mädels beim Untraschall sah man nur eine hochaufgebaute Schleimhaut von 2,4 cm mehr nicht ...clearblue sagte aber auch schon 2-3 laut meiner rechnung war ich bei 4+6oder 5+1 beim gyn .... ich mache wir schon wieder voll die sorgen =( weil alle in meinem ...

von Mama2217 07.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Neue Frauenärztin

Guten Morgen ihr Lieben! Och manno, bin grade voll traurig. Ich wollte einen termin bei meiner Frauenärztin machen, die schon alle Schwangerschaften begleitet hat - und beim Anruf hab ich erfahren, dass sie in den Ruhestand gegangen ist... Mist. Ich mag es überhaupt ...

von ConnyJ, 5. SSW 27.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Frauenärztin

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.