Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von bea276, 23. SSW  am 29.12.2020, 21:21 Uhr

Verunsichert

Hallo ihr lieben,
Ich hoffe euch und euren Zwergen geht es gut.

Ich hatte vor zwei Wochen immer mal wieder ein stechen in der Scheide. Es kam mal kurz und ging dann auch schnell wieder. Laut FÄ kann das sein, das sticht , wenn der Zwerg sich dreht.
Gut, hab ich so hin genommen.

Gestern hatte ich das schon sehr oft.
Und heute ist es so, das wenn ich länger als 10 Minuten laufen, fängt es wieder an.
So das ich irgendwann einfach nicht mehr laufen mag.
Jetzt sitze ich die ganze Zeit aufm sofa und es geht auch einfach nicht weg. Das ganze geht jetzt schon seid über 7 Stunden.

Ich hatte das hier schon mal gelesen, wie habt ihr das weg bekommen? Oder ging es von allein weg ?

 
4 Antworten:

Re: Verunsichert

Antwort von wundertüte1 am 29.12.2020, 23:17 Uhr

So ein Stechen habe ich auch immer mal wieder. Ist richtig unangenehm. Bei mir ist es allerdings immer nur kurz und klingt dann wieder ab. Über mehrere Stunden hatte ich es nie.

Ich habe mal im Expertenforum hier gelesen, dass es die Mutterbänder sein können. Ob die mit der Scheide jetzt verbunden sind oder bis dahin strahlen können weiß ich nicht, aber man soll die da wohl merken können.

Ich habe schon von vielen Frauen gelesen, die dieses Stechen in der Schwangerschaft haben.

Wenn ea allerdings so lange anhält, würde ich mal beim Arzt oder der Hebamme nachfragen. Nimmst du Magnesium?

Ob es sonst noch was anderes sein kann weiß ich nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verunsichert

Antwort von Krümel_94, 20. SSW am 30.12.2020, 7:22 Uhr

Guten Morgen :)
Also ich hatte das vor allem über die Feiertage und letztes Wochenende sehr oft und auch mal länger anhaltend.. ein stechen in die Scheide und in den Po..
Habe dann meine Hebamme gefragt und diese meinte das hat oft was mit dem Becken und der Symphyse zu tun, wenn’s da lockerer wird.
Sie meinte auch, dass dies bis zur Geburt bleiben kann aber nicht muss.
Bei mir war es jetzt Montag gar nicht (meist nach dem schlafen erstmal weg) und gestern wieder ab und an..
Wenn du aber verunsichert bist ruft doch mal bei deiner Hebamme oder deinem FA an
Liebe Grüße:)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verunsichert

Antwort von Shelly9, 21. SSW am 30.12.2020, 9:49 Uhr

Ich hatte dass in meiner ersten Schwangerschaft und zwar bis zur Geburt.
Wurde mit fortgeschrittener Schwangerschaft immer stärker.
Fand es teilweise schlimmer als die Geburt.
War eine starke Symphysenlockerung.
Es half nur etwas wenn ich mein Becken höher legte als den Bauch.
Hatte viel versucht, Akupunktur, Physiotherapie usw, half aber leider nichts.
Vllt ist es vei dir aber was anderes.
Wie gehts dir heute?
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verunsichert

Antwort von Ma18Ma20 am 30.12.2020, 13:13 Uhr

Noch nie gehabt und daher keine Ahnung was jetzt besser wäre als professionelle Meinung.
Zumindest mal hebi anrufen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Bin verunsichert

Hallo ihr Lieben, ich befinde mich derzeit in der 6. SSW. Nach meinem positiven Test habe ich sofort bei meiner Frauenärztin einen Termin ausgemacht. Der ist allerdings erst am 24.9. Letzte Woche habe ich mich ziemlich müde und schlapp gefühlt, hatte Kopfschmerzen. Seit ...

von Vevi1990, 6. SSW 09.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Verunsichert

Seit einigen Tagen spüre ich so gar nix mehr. Also im Bauch. Es gab ja ein paar Tage, wo ich mir eingebildet habe, dass ich das kleine sogar schon merke. Aber jetzt merke ich davon nichts mehr. Natürlich verunsichert mich das total

von steffalive, 12. SSW 06.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Etwas verunsichert

Hallo zusammen, Bin heute etwas verunsichert. Folgendes war: Ich bin heute bei 11+4. ich hatte in der Nacht vom 2 auf den 3.11. starke Bauch- und Magenkrämpfe sowie Blähungen.. Diese wurden über den Tag gestern besser und heute Nacht war nichts. Nun war ich heute morgen auf ...

von Krümel_94, 12. SSW 04.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Frage wegen Gewicht... Verunsichert

Ich hab mal eine ganz blöde Frage. Ich starte ja in dieser Schwangerschaft mit leichten Untergewicht, auf 1,60m hab ich 45kg gewogen (laut Bmi wäre alles ab 49kg Idealgewicht). Nach der letzten Geburt hab ich mich von meinen üblichen 64 auf 45 runter gekämpft. Meine Hebamme ist ...

von Ich-unverbesserlich, 7. SSW 07.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Verunsichert

Hallo ihr lieben War heute beim Frauenarzt man konnte auf dem Ultraschall nur einen ganz kleinen schwarzen Punkt sehen was mir eigentlich klar war da ich erst 4 + sonst was sein müsste. Jetzt geht mein Frauenarzt aber von der letzten mens aus dass ich heute 6+2 sein müsste. ...

von babymv 28.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Zurück von kiwu Klinik und verunsichert

Hallo Mädels Ich komme gerade vom kontrolltermin in der kiwu Klinik ... erst mal vorweg: das schlägt so wie es soll - Babykäfer und fruchthülle ist gewachsen, aber trotzdem recht klein für die Woche ... er konnte es ...

von Sternschnuppe2014, ?. SSW 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Verunsichert

Ich war heute zum ersten Termin beim Frauenarzt. Leider hat man nur eine Fruchthöhle gesehen. Meine letzte Periode war am 28.07, hätte also 5+5 sein müssen. Laut Ultraschall glaube ich 5+0. Muss am Dienstag wieder kommen. Ist das normal? Muss ich angst haben eine Fehlgeburt zu ...

von AnnikaNoreen 06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Heute Arzttermin, bin verunsichert

Hallo zusammen, heute hatte ich meinen ersten Arzttermin. Man hat eine schöne Fruchthöhle gesehen. Errechneter ET ist der 26.5., nach Ultraschall ist es der 31.5. Leider hab ich ein Hämatom in der Gebärmutter. Mein Gyn meinte, dass ich mich schonen soll (ist super möglich mit ...

von mtf_89, 6. SSW 29.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Verunsichert...

Hallo. War vorhin grad bei meiner FÄrztin, aufgrund der Schmierblutung hat sie Ultraschall gemacht. Sie meinte dann nur dass da eine Fruchthöhle sein könnte, sicher sagen könnte man das aber noch nicht. Da ich rechnerisch bei 5+6 bin würde es aber keinesfalls zursammen passen, ...

von BabyLu22 06.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Mega verunsichert

Hallo Mädels , Dies war ja der erste Zyklus nach meiner Ells . Wir haben gesagt wir gehen es ganz langsam an , hab nicht auf meinen Zyklus geachtet , auch mal Salami gegessen oder ein Radler getrunken , folsäure söoradisch genommen weil meine Speicher ja eh voll sind . ...

von Herbstlaub1 05.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.