Dezember 2020 Mamis

Dezember 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von spring36, 30. SSW am 11.10.2020, 22:06 Uhr

Louwen Ernährung in den letzten Wochen?

Hallo :)
Hat hier noch jemand vor, oder schon damit angefangen auf Zucker, Weißmehl und alles, was den Blutzuckerspiegel noch so stark hochtreibt zu verzichten? Auf Industriezucker hatte ich eh schon weitgehend verzichtet, jetzt wo ich es mir aber ab der 36. Woche vorgenommen habe, habe ich plötzlich mega den Appetit auf solche Sachen :-D
Ich möchte gerne ein Übertragen vermeiden. Die erste Geburt ging an ET+10 los und ich hatte einen Geburtsstillstand. Die Theorie ist, das sowas nach zuckerfreier Ernährung umgangen werden könne. Will es versuchen, da es eh gesund ist;-)
Würde mich gerne dazu austauschen mit euch. Liebe Grüße!

 
5 Antworten:

Re: Louwen Ernährung in den letzten Wochen?

Antwort von Meyla, 33. SSW am 12.10.2020, 0:16 Uhr

Ja, jeder Diabetiker

Es hat keinerlei erleichternden oder beschleunigenden Effekt. Ansonsten müssten oben genannte gruppe überdurchschnittlich pünktlich gebären, wad nicht der Fall ist. Einleitung und Kaiserschnitt muss immer wieder zu Rate gezogen werden, weils nicht zügig vorwärts ging und unsereins am EET entbinde MUSS.

Dad Baby gibt vor, wann es bereit ist, nicht die Ernährung der mutter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Louwen Ernährung in den letzten Wochen?

Antwort von Pueppi 308 am 12.10.2020, 8:47 Uhr

Hallo und aus dem Januar schleich

Kann die vorherige Antwort nur bekräftigen. Bei den Schwangerschaftsdiabetes- Geplagten ist es leider nicht einfacher das Baby zu bekommen. Beim ersten Kind musste ET+1 eingeleitet werden. Es tat sich tagelang nicht, es wurde „rumgedoktert“. Zum Schluss wurde es ein Not Kaiserschnitt. Mit Diabetes wird entweder eingeleitet oder es wird ein Kaiserschnitt.
Drücke dir die Daumen, dass alles gut verläuft

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Louwen Ernährung in den letzten Wochen?

Antwort von Tunnel, 34. SSW am 12.10.2020, 9:51 Uhr

Hallo ich habe gelesen dass Übertragung genetisch bedingt sein kann , diese Diät bringt nichts Nur vielleicht Vorteile für dein Körper
Ich mache es nicht, haben unsere Omas auch nicht gemacht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Louwen Ernährung in den letzten Wochen?

Antwort von ChaosMistress, 31. SSW am 12.10.2020, 9:54 Uhr

Hallöchen!
Mir hat die Hebamme das auch empfohlen. Es soll wohl auch die Schmerzen reduzieren.
Angepriesen hatte sie es mir mit: effektivere Wehen, weniger Schmerzen, schnellere Geburt und Wehen setzen von alleine ein.
Ob das so stimmt, kann ich nicht sagen.
Man soll bei Louwen ja auf alles verzichten, das den Blutzucker anhebt. (Weizen, industrieller Zucker, Fruchtzucker usw.) Zusätzlich solle ich auch auf Milchprodukte verzichten. Die Muttermilch eines anderen Tieres während der Schwangerschaft und Stillzeit soll ja angeblich auch nicht so gut sein. Jetzt versuch aber mal ein abwechslungsreiches Louwen-Frühstück, wenn du keine Milchprodukte zur Auswahl hast.
Vermutlich werde ich das alles nicht durchhalten. Ich gebe offen zu, dass ich zuckersüchtig bin und dann soll ich um die Weihnachtszeit darauf verzichten?!
Also ich hoffe sehr für meinen kleinen Knirps, dass er früher kommt. Dann kann mein Partner uns im Wochenbett immer mit Süßigkeiten vom Weihnachtsmarkt und der Oma verwöhnen.
Allerdings werde ich wirklich ernsthaft versuchen den Industriezucker-Konsum bis dato zu reduzieren und gering zu halten. Ist ja nicht ungesund. Und mal Dinkelbrot selber backen usw. Ist ja jetzt auch nichts falsches dran.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Louwen Ernährung in den letzten Wochen?

Antwort von 12Mami, 31. SSW am 12.10.2020, 20:36 Uhr

Bei mir hat es tatsächlich auch die Hebamme empfohlen aber ich werd es auch nicht machen
Also ich werde versuchen auf Zucker bzw Industriezucker in Süßigkeiten oder so zu verzichten aber bei den anderen Sachen kann ich es einfach nicht Ich liebe einfach Brot, Pasta und Reis und für mich wäre es einfach die reinste Qual ganze sechs Wochen auf diese Sachen zu verzichten und dass will ich mir in den letzten Wochen nicht auch noch antun und es eher noch ein bisschen genießen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Wildlachs oder Zuchtlachs? Ernährung

Guten Morgen ihr Lieben, ich liebe Lachs jedoch habe ich seit Beginn der Schwangerschaft keinen Lachs gegessen,weil ich nicht weiss,welches der beiden gesünder ist.In einigen Videos habe ich gesehen,dass Zuchtlachs irgendwo besser ist als der Wildlachs,weil der mehr Omega 3 ...

von meliane2019, 24. SSW 13.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung

Ernährung Schwangerschaft

Hallo zusammen, ich bin neu hier und war bis vor kurzem nur stille Mitleserin. Aktuell befinde ich mich in der 20 SSW und es ist meine erste Schwangerschaft. Meine Frage an euch, wie handhabt ihr es mit Salat essen ...

von Julicia, 20. SSW 28.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung

Zeit für neue Ernährungsgewohnheiten

Ach herrje! Die letzten 2 Tage waren sehr chaotisch. Dadurch, dass es sowohl für mich, als auch meinen Freund unser erstes Mal mit all dem hier ist, waren wir die Tage mit dem Einkauf und Ernährungsgewohnheiten leicht überfordert. Beim Einkauf durfte es nicht mehr der ...

von ChaosMistress 12.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung

Ernährung

Hallo ihr lieben, Nachdem ich ja so unkontrolliert zunehme und mich auch wirklich nicht besonders gut ernähre, wollte ich euch mal fragen, wie ihr das so macht. Ich kann mich zum Sport gar nicht überwinden. Liegt hauptsächlich momentan daran dass ich so erschöpft bin und ...

von Suserl81, 24. SSW 23.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung

Ernährung und Zusätze

Hallo liebe Mitschwangere, wie handhabt ihr das mit der Ernährung? Im Netz findet man ja unzählige katrastrophale Ereignisse was ich meinen Baby antun kann wenn ich dies oder jenes Esse. Das ich kein rohes Fleisch/Fisch oder ...

von Therese05, 6. SSW 02.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung

Ernährung

Woran haltet ihr euch denn bei der Ernährung so? Je mehr ich darüber lese, desto chaotischer wird es. Habe langsam den Eindruck, dass ich, wenn ich das alles beachten soll, eigentlich gar nichts mehr essen dürfte. Rohes Fleisch und roher Fisch falle raus, das ist klar. ...

von Quietschding 22.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung

Die Sache mit der Ernährung

Hallo ihr Lieben, Ich verzweifel noch. Mir ist ständig so schlecht und ich hab Null Appetit. Das einzige was geht ist hühnersuppe aus der Dose, Butterbrot mit Käse und Salami. Wobei Salami ja jetzt auch eher nicht der Schreier ist für schwangere. Die Appetitlosigkeit ist ...

von meritta, 9. SSW 01.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung

Ernährung

Guten morgen ... entschuldigt mich das ich so viele Sachen hier veröffentliche ich hoffe ihr habt da keine Probleme mit :) Ich muss dazu sagen ich bin stark Übergewicht und wollte bevor ich es erfahren habe das ich in anderen Umständen bin meine Ernährung umstellen ...

von Blumi25, 8. SSW 28.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ernährung

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.