Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sada am 24.05.2007, 21:16 Uhr

blähungen

hallo hatte heute mal wieder ein problem mein kleiner bekommt seid 3 tagen möhrenbrei ich steigere die menge jeden tag nur um 15g wir hatten vorher schon mal probleme dann haben wir 10 tage pause gemacht 2 tage alles bestens und heute hatte er ca 70 g danach voll bauchschmerzen hab ihn dann 20 min in der wanne gelegt da hat er erst mal luft abgelassen er ließ sich nicht anders beruhigen habt ihr irgentwelche tipps was man anders machen kann wusste keinen anderen rat denn sein bauch war stein hart werden morgen glaub ich noch mal die gleiche menge geben also die menge nicht steigern

 
2 Antworten:

Re: blähungen

Antwort von mikamaus am 24.05.2007, 21:20 Uhr

probiers doch einfach mal mit was anderem, Kürbis oder Pastinake? Kochst du selber (?) dann vielleicht Zucchini oder Karotffelbrei oder so, weil die Zeit f Kürbis und Pastinake ist leider vorbei.
Oder mit Obst. Es muss nicht Karotte sein. Mika bekommt heute noch voll die Verstopfungen drauf (9 Monate)

Alles Gute
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: blähungen

Antwort von Luzie80 am 24.05.2007, 21:35 Uhr

Würd auch sagen, probier einfach was anderes. Pastinake wird oftmals besser vertragen als Möhrchen.

Wie alt ist dein Kleiner denn?

LG von Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.