Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Emily2003 am 15.09.2005, 13:39 Uhr

Welche Gehaltsvorstellung soll ich angeben?

Hallo,

ich habe eine Teilzeitstelle in Aussicht. Bei der Bewerbung soll ich meine mögliche Arbeitszeit und die Gehaltsvorstellung angeben.

Ich hatte bisher nur Vollzeit in guter Position gearbeitet und entsprechend verdient. Ich weiß aber auch nicht welches Aufgabengebiet mich hier erwartet.

Wo kann ich mich informieren, welche Gehälter üblich sind? Rechne ich mein bisheriges Gehalt auf die geminderten Stunden um?

Brauche dringend Rat.

Danke schon mal Emily

 
3 Antworten:

Re: Welche Gehaltsvorstellung soll ich angeben?

Antwort von Najana am 16.09.2005, 9:41 Uhr

lar normalerweise rechnset du dein volles Gehalt auf die geminderten Stunden um. tEILZEIT kANN JA ALLES HEISSEN. 16, 20, 25- 27 oder 30 etc. Stunden...Wenn es natürlich ein ganz anderes Aufgabengebiet ist und nicht so hoch angesetzt ist, darf man natürlich auch nicht so viel wie für eine hohe Positio verlangen.

Ich schreibe dann oft, dass ich bezüglich des Gehaltes flexibel bin und das gerne in einem persönlichen Gespräch besprechen möchte. (Damit ich nicht gleich aussortiert werde).

Najana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Gehaltsvorstellung soll ich angeben?

Antwort von LeRoHe am 16.09.2005, 11:13 Uhr

schau mal auf der webseite der Süddeutschen Zeitung, da gibt es einen Gehaltsrechner für einige Berufsfelder...
Für TZ als Bürokauffrau würde ich etwa 900,00 bis 1100,00 verlangen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dank - perfekte Lösung

Antwort von Emily2003 am 16.09.2005, 13:11 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.