Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von netti2803 am 15.09.2005, 10:07 Uhr

Mutterschaftsgesetz

Hallo zusammen,

ab welcher SSW. muss ich den Antrag auf Mutterschutzgeld stellen (betreffend die 6 Wochen vor der Entbindung und 8 Wochen danach).Und voralles WO? Bei der Krankenkasse und Arbeitgeber und nur bei einer Stelle?
Wer von euch kann mir sagen, wie dieses Mutterschaftsgeld berechnet wird. Ich arbeite bisher Vollzeit und möchte das auch nach den 8 Wochen beibehalten.
Ich möchte nach 8 Wochen wieder arbeiten gehen.

Vielen lieben Dank für eure Antworten.

LG netti

 
2 Antworten:

Re: Mutterschaftsgesetz

Antwort von desireekk am 15.09.2005, 10:57 Uhr

Bist Du gesetzlich versichert?

Dann läuft es so (AFAIR):
ca. 7 Wochen vor ET bekommst Du von deinem FA eine Bescheinigung, die muß zur Krankenkasse und mit der Bestätigung von der KK geht es dann zum AG.

Die KK zahlt (ichglaub) 13 EUR / Tag und den Rest auf Dein Netto der AG dazu.

Viele Grüße

Désirée

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutterschaftsgesetz

Antwort von Piezi am 16.09.2005, 18:29 Uhr

Schau mal auf der Homepage des BMFSFJ. Dort kann man umsonst eine Broschüre anfordern, die heißt "Mutterschutzgesetz. Leitfaden zum Mutterschutz"

Da ist alles ausführlich und mit Beispielen erklärt, das sit nämlich total unterschiedlich, also je nachdem wie man versichert ist, ob man Beamtin ist oder ANgestellte usw. ...

www.bmfsfj.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.