Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von quirida am 21.07.2006, 21:01 Uhr

Seh ich das falsch?

Eigentlich ePwdWnb, aber ich möchte gerne mal eure Meinungen dazu wissen bzw sagt es mir bitte, ob ich das falsch sehe...

Mir ist heute mal wieder aufgefallen, dass zB Heidi Klum gar nicht so als "Rabenmutter" dargestellt wird, wie unser Einer zB...Ist das echt so???

Also sie zB ging ja auch kurz nach der Geburt wieder arbeiten (modeln etc) und nun, da ihr Sohn grad mal 9 Monate alt (?) ist, ist sie wieder ss und hat dazu noch ne Tochter die sie umsorgen müsste...

Naja ICH find DAS jetzt auch net so schlimm-wenns ihr gefällt!
Aber komisch finde ich schon, dass man bzw ICH habe noch kein einziges Wort über sie als "Rabenmutter" gehört, nur weil sie mehrere, kurz aufeinanderfolgende (hoffentlich schreibt man das so *rotwerd*) Kinder bekommt und dazu noch kurz nach der Geburt arbeiten geht...

Seh das jetzt echt nur ich so?!

Oder haben Promimütter vielleicht sogar nen anderen Status???

Interessiert mich wirklich, weil ich es einfach unglaublich finde, wie "Normalsterbliche" als Rabenmütter tituliert werden und es bei Promieltern anscheindend das Normalste der Welt ist...*verwirrt bin*

DANKE schonmal für eure Meinungen!

GLG

 
13 Antworten:

Re: Seh ich das falsch?

Antwort von sternchen999 am 21.07.2006, 21:10 Uhr

hallo!
was interessiert die mich oder andere?
keiner kennt sie wirklich und wann/ob sie wieder arbeiten geht oder wann sie das naechste Kindb ekommt geht keinen was an.
punkt
sternchen

Rabenmuetter gibt es garnicht, hoechstens frauen, die zu viel zeit haben sich in anderer leute angelegenheiten zu mischen
hihi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Aha...

Antwort von quirida am 21.07.2006, 21:23 Uhr

Es ging nicht um Heidi Klum oder so, sondern ganz allgemein um Personen im Rampenlicht!

Und dass ICH zB noch kein schlechtes Wort über sie gehört hab!

Ja, und zu der Zeit-meintest ja wohl mich, oder(?)-ja also klar! JETZT hab ich Zeit-Sohn schläft, Menne guckt fern und ich sitz hier und entspann mich hier!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nein

Antwort von sternchen999 am 21.07.2006, 21:35 Uhr

nein, ich meinte nicht Dich. Ich gehe mal davon aus, dass du mit kind berufstaetig bist und somi wenig zeit hast.
Ich meinte die Frauen, die anderen weil sie arbeiten ein schlechtes Gewissen einreden haben offensichtlich zu viel zeit
:)
sternchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Seh ich das falsch?

Antwort von AnneR am 21.07.2006, 21:35 Uhr

Tja so ist das halt...du hast schon recht...weiß auch nicht wieso das so ist bzw. wieso das nicht so ist, dass die beschimpft werden.
Das wird wohl für immer ein Rätsel bleiben...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

heidi

Antwort von sternchen999 am 21.07.2006, 21:37 Uhr

ich hab NEIDISCHES ueber sie gehoert, weil sie ja so schlank war so schnell.
Sowas ist nicht normal und geht ja gar nicht und so.
also ich war wirklich gleich wieder duenn, sowas gibts.
purer Neid
sternchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Upps Achso, und Nein...

Antwort von quirida am 21.07.2006, 21:54 Uhr

...noch nicht...Fange erst ab dem 1.09. meine Ausbildung an, darf mir aber seit dem Bewerbungsschreiben viiiiiiiiele Kommentare anhören *grummel*!!!

Deswegen beschöftigt mich diese Thema auch so sehr-obwohl ich fest endschlossen und sicher bin ;o)

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Upps Achso, und Nein...

Antwort von sternchen999 am 21.07.2006, 23:30 Uhr

wenn Du fest entschlossen und Dir sicher bist das Richtige zu tun, einfach auf Durchzug stellen :)
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Upps Achso, und Nein...

Antwort von quirida am 21.07.2006, 23:42 Uhr

Ja hast ja Recht, aber wenn man mal so im TV rumzappt (wie heute zB-deswegen isses mir auch aufgefallen) und auf dem einen Kanal ne Talkshow (Olli Geißen) läuft, wo man als Rabemutter betitelt wird und auf nem andrem Kanal Heidi Klum als glückliche Mutti darstellt, die Karriere und Kind und Mann ja ach so toll unter einen Hut bekommt und keine einzige Kritik kommt, dann fragt man sich zwangsläufig, in was für einer Gesellschaft wir leben...

Tja, der Knopf für Durchzug ist seit Februar in Dauerbetrieb, aber SOWAS kann ich einfach nicht ignorieren *eigener fehler*...

LG & GUT N8

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Upps Achso, und Nein...

Antwort von ***Dine*** am 22.07.2006, 7:12 Uhr

Hi!

Also ich habe schon öfters gehört wie im TV über Promis gewittert wird!
Beispiele wie Sarah Connor, Britney Spears etc.

Positvies gibts aber auch, bei Angelina Jolie fast ausschließlich. Da die ihre Adoptivkids sehr oft mit "zur Arbeit" nimmt.

Nun aber mal zu Dir!
Mach Dir einfach KEINE Gedanken.
Du bist festentschlossen und sollst das auch bleiben.
Wenn es Dich glücklich macht, ist das doch das Wichtigste. Das wird sich auch auf Dein Kind und Deine Familie übertragen.

Viel Erfolg & GLG;

Dine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei mir ist Heidi Klum unten durch, seit dem sie sich ...

Antwort von tini80 am 22.07.2006, 17:38 Uhr

... mit diesem ekligen Flavio Briatore eingelassen hat. Mensch, die hat doch selber sooo viel Geld, dass sie sich ihre Männer aussuchen kann. - Was wollte sie denn ausgerechnet mit DEM?

Außerdem kann sie natürlich gleich nach der Geburt wieder arbeiten - Personal Trainer, Kindermädchen, Hausmädchen, Gärtner, Chauffeur,(...), lassen grüßen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wer ist Heidi Klum?

Antwort von tinai am 22.07.2006, 18:39 Uhr

o.t.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Heidi Klum sollte nur als Bsp dienen-meinte generell Promis!

Antwort von quirida am 22.07.2006, 19:45 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sind doch alle nicht ganz knusprig

Antwort von Tina78 am 23.07.2006, 9:06 Uhr

Damit meine ich fast alle Promis, die lassen sich doch ihre Kinder alle erziehen, ich glaub kaum dass da eine Promi Mutti, ob das Klum, Spears oder sonstwer ist nachts aufsteht und die Kinder stillt / füttert etc... die haben doch alle ihre Nannys dafür.

Für die ist es einfach 2, 3 Kinde rund mehr zu bekommen, weil sie keinen Stress damit haben, die bezahlen ihre Aufpasser und gut ists.

Ich finde die alle " Rabenmütter", keine von denen hat wirklich Ahnung was es heisst ein Kind grosszuziehen...

Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.