Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ina82 am 10.06.2006, 13:38 Uhr

Brauch dringend Hilfe! Bewerbungsschreiben

Hallo,

bin gerade am Bewerbungen schreiben und kurz vorm verzweifeln!

Habe bis 15.05. auf 20Std.-Basis gearbeitet. Leider ging die Firma pleite :( Jetzt liegen mir zwei Angebote vor, einmal Bürokauffrau und einmal Empfangssekretärin...Jedesmal mit 25-30 Std. Woche, also eigentlich perfekt. Bei dem zweiten Angebot steht drin "bevorzugt wechselweise vor- und nachmittags".

Wie schreib ich denn in meiner Bewerbung das mir die Teilarbeitszeit sehr entgegen kommt? Schreib ich in das Anschreiben das ich eine kleine Tochter hab, und die Betreuung durch den Papa (Student) sicher gestellt ist?

Wäre schön wenn ihr mir Tipps geben könnt!

 
4 Antworten:

Re: Brauch dringend Hilfe! Bewerbungsschreiben

Antwort von tinai am 10.06.2006, 13:59 Uhr

Ich würde nicht schreiben, dass Dir TZ-Arbeit sehr entgegen kommt - denn davon gehen sie aus, wenn Du Dich auf die Stelle engagierst. Und sie wollen nicht den Eindruck haben, dass Du Dich nur bewirbst, weil es eine TZ-Stelle ist, sondern weil Du genau diesen Job machen möchtest (dass er TZ ist, ist nur noch das Sahnehäubchen oben drauf).

Wenn Du auf Deine Tochter eingehen möchtest, dann nur mit einem knappen Satz: Die Betreuung meiner Tochter während meiner Arbeitszeiten ist durch XY gesichert. Oder Du lässt es weg, denn sowas wird auf jedem Fall im Gespräch angesprochen. Ich bin da immer zwiespältig, dass Du eine Tochter hast, steht ja auf jeden Fall im Lebenslauf. Aber wenn Du es ansprichst, ist das sicher kein Nachteil.

SChreib kurz und knackig, warum Empfangssekretärin Dein "Traumjob" ist und welche besonderen Voraussetzungen Du hast. und im anderen genauso.

Und da ich gerade Bewerbungen auf dem Tisch habe noch ein Tipp: Wenn die Mappe nicht mehr ganz einwandfrei ist, lieber weg damit und eine neue kaufen (ich habe zum Teil völlig ramponierte Dinger hier), die Mappe darf auf keinen Fall nach Zigarettenrauch oder Parfum oder Küchenmief riechen (manche öffne ich nur mit spitzen Fingern :-)). Keine Fehlzeiten im Lebenslauf und aussagekräftige Zeugnisse mit rein. ICh habe hier Extreme von nur einem Zeugnis (und 4 fehlen) und andersrum Bestätigungen/Zeugnisse von jedem WE-Seminar.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauch dringend Hilfe! Bewerbungsschreiben

Antwort von Ina82 am 10.06.2006, 14:02 Uhr

Danke!

Das Zeugniss von meinem letzten Arbeitgeber habe ich leider noch nicht bekommen. Habe jetzt in die Bewerbung geschrieben das ich es gerne nachreiche...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauch dringend Hilfe! Bewerbungsschreiben

Antwort von Ulli am 10.06.2006, 14:55 Uhr

Hallo,
vielleicht kannst Du Deinen alten Arbgeitgeber als Referenz angeben? Frag ihn doch, ob das ok ist. Selbst wenn die da nicht anrufen, wirkt das - meiner Erfahrung nach - gut.
Viele Grüße und viel Glück
Ulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauch dringend Hilfe! Bewerbungsschreiben

Antwort von Ina82 am 11.06.2006, 15:24 Uhr

Hab meine Bewerbung gestern erfolgreich fertig gestellt und ich find es eine schöne Mappe geworden! Jetzt hilft nur noch Daumen drücken, danke für Tipps!

Viele liebe Grüße Carina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.