*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Murmeltiermama am 18.09.2016, 8:37 Uhr

Presse und Bautzen

Du kannst das nicht wissen, aber mit den Aussagen der sächsischen Polizei muss man manchmal echt vorsichtig sein. Die haben auch Pegida und Legida locker mal auf die dreifache Personenanzahl geschätzt als alle wissenschaftlichen Beobachter. Danach musste man zurück rudern. Auch werden hier gern mal Brandanschläge auf Unterkünfte nicht als rechtsextremistisch eingestuft. Was sind die denn sonst? Angewandte Architekturkritik? Man muss in Sachsen nicht links sein, um bei Aussagen der Polizei vorsichtig zu sein. Und es gab auch Zeugen, die anderes gesagt haben. So soll es schon vor Wochen Vorfälle gegeben haben, wo rechte Gruppierungen Asylbewerber durch die Stadt gejagt haben. Aber die Frage, wer angefangen hat,ist müßig. Fakt ist, dass da einiges schief gelaufen ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.