Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Trini am 29.05.2017, 12:31 Uhr

Kommt ganz darauf an, was für eine Klinik das ist

Bei uns haben die meisten Orthopäden Betten in Belegkliniken.
Man wird also von seinem eigenene Orthopäden operiert und der verordnet nachher auch die Physiotherapie.
Geht man mit Überweisung vom nicht operierenden Orthopäden in eine Klinik (Uni, städtisches KH), bekommt man einen Entlassungsbrief an seinen Hausarzt (Haus-Orthopäden) zwecks Weiterbehandlung. Krankenhäuser dürfen Physio nur für die Zeit des Aufenthaltes verordnen.

Trini

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.