kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Malus am 04.01.2019, 6:37 Uhr zurück

Re: ich stolpere über eine Sache, die ich heute morgen im Radio hörte...

Weil man meint Menschen mit der "falschen "Meinung einfach wegbeleidigen und weg mobben zu können , da man ja moralisch hochwertig ist.

Das kann man aber nicht.

Es gibt nämlich die Ideologie und die Wirklichkeit. Wenn beides miteinander nicht im Einklang ist, kann man noch so viel pöbeln. Die Realität zeigt ja was los ist.

Hier kollidieren Realität und Ideologie (alles supi, Bereicherung, Goldstücke, wenn Probleme dann nur Einzelfälle und nie so schlimm wie das, was es eh schon gab im Land. Am besten nicht thematisieren. Der Islam ist super. Christentum ist nicht so gut. Alles prima)mit ständig neuen Problemen, die ich nicht alle aufzählen will. Begonnen mit Männern ,die aus Schwimmbädern raus müssen wegen eines mittelalterlichen Rollenbildes,bis hin zu Islamismus, Terror, Amberg. Menschen,die wir niemals abschieben können, egal was sie machen,und voll alimentieren müssen. Damit sind wir ja einfach mal konfrontiert.

Zusätzlich gibt es natürlich auch die positiven Dinge und die gelungene Integration. Das wird aber dummerweise von den Asi Problemfällen,die nicht abschiebbar sind und uns vermutlich bis ans Ende aller Tage bereichern, überlagert, was wirklich sehr bitter und schlimm für die normalen Flüchtlinge ist.

Eine Akzeptanz der normalen Bevölkerung, wäre enorm wichtig.
Durch die Einteilung in rechts,links Kategorien, in Dinge, die man so nicht sehen darf weil man sonst als dumm, blöd oder sogar neurotisch gilt, und der Mainstream Sichtweise, die uns ja auch überall propagiert wird, und die immer unglaubwürdiger wird, wird genau das Gegenteil von Akzeptanz erreicht.

Zu der Ideologie gibt es die Realaität. Die kann man dauerhaft nicht leugnen. Das hat noch nie funktioniert.

Ideologien können da nicht mithalten. Ideologische Menschen machen sich dadruch nur noch unglaubwürdig und erweisen dadurch ihrer Sache den sogenannten Bärendienst.

Und sind dann, obwohl sie gerne anderen die Intelligenz absprechen, zu dumm dies zu merken.

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man lachen

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht