*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von celmin am 02.05.2010, 16:27 Uhr

"der hat gesagt, dass der gesagt hat...."

Ich meine mich zu erinnern, dass Du auch aus Hessen kommst (wie ich). Bei uns ist es gar nicht möglich, in der 1. Klasse sitzen zu bleiben. Und ich kann auch nicht verstehen, warum die Mutter so überrascht sein soll. Bei uns muss man jedes noch so kleine Diktat (auch in der 1. Klasse) und jede Rechenüberprüfung unterschreiben. Normalerweise wissen die Eltern also genau, wie ihr Kind steht. Wenn es auch schon Förderunterricht erhält, weiß die Mutter dann ja auf jeden Fall, dass sie hier am Ball bleiben muss.
Die Förderschulen haben einen schlechten Ruf, leider weiß ich gar nicht, wieso das so ist. Wir haben hier eine im Ort, dorthin kommen die Kinder, wenn es in der Grundschule wirklich nicht klappt und akuter Förderbedarf besteht. Die Schüler kommen aber bei verbesserten Leistungen wieder zurück in die Regelschule.
Alles in allem glaube ich nicht, dass die "Sonderschullehrerin" das Recht hat zu sagen, dass das Kind sitzen bleibt. Also würde ich mich darüber auch nicht aufregen, sondern lieber ein Gespräch mit der Klassenlehrerin suchen. Ich würde sagen, das ist hier wieder so ein Fall von "der hat gesagt, dass der gesagt hat...." usw. Also erstmal tief durchschnaufen und abregen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.