1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von miss-charme am 28.04.2010, 12:42 Uhr

Als Strafe länger bleiben? 1. Schuljahr?

Hallo
Meine Tochter hat leider Pech mit ihrer Lehrerin. Anfangs war sie uns allen sehr Sympatisch, aber jetzt so nach und nach... Ich zeig es nicht vor meiner Tochter doch merkt sie auch dass es mir nicht leicht fällt.
Es fing damit an dass es in der Klasse kolektivstrafen hagelte. Oder schreibe 10mal... Sätze obwohl nicht mals alle Buchstaben gelernt waren usw. Jetzt hat meien Tochter im Kunstunterricht keine Malunterlage benutzt und den Tisch versaut. Als Strafe soll sie zwei Wochen lang nach dem Untericht alle Tische der Klasse abwaschen. Ich hab mir am ersten Tag echt Sorgen gemacht als sie 20 Min zu Spät Heim kam. Ich denke das die Lehreri die Strafen nicht sinnlos verteilt und ich will ihr auch nicht immer dazwischen funken, sie ist ja die Pädagogin. Aber so langsam platz mir der Kragen.
Ich bin keien von den Meckermamis aber ich hab das Gefühl dass ich meiner Tochter in den Rückenfalle wenn ich nichts Unternehme, aber ich will auch nicht der Lehrerin auf die Füße treten da die Klasse wirklich sehr wild und unruhig ist.
Was meint ihr? Ist so eine Strafe gerechtfertigt? Soll ich mich mal beschweren?

 
6 Antworten:

Re: Als Strafe länger bleiben? 1. Schuljahr?

Antwort von Millefleurs am 28.04.2010, 13:01 Uhr

Hallo,

zwei Wochen lang nach Schulschluß die Tische abputzen?? Ich denke, dass geht zu weit! Einmal ja, dass sollte genügen.

Andererseits: Wer weiß, ob die Lehrerin es nur angedroht hat, aber dann doch nicht durchsetzt.

Am besten Du wartest den heutigen Tag mal ab. Sollte sie wieder aufgrund der Reinigungsarbeiten später kommen würde ich mich umgehend mit der Lehrerin in Verbindung setzen.

Grüße
millefleurs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Als Strafe länger bleiben? 1. Schuljahr?

Antwort von liha am 28.04.2010, 13:34 Uhr

Nachsitzen, ohne den eltern bescheid zu sagen geht gar nicht!

Ich hätte mir auch Sorgen gemacht und ich hätte auch nicht gewollt, dass meine Tochter ganz alleine nach Hause geht. Sie gehen immer zu mehreren und die wären ja dann weg gewesen.
Die Lehrerin hätte dir zumindest bescheid sagen müssen.
Und zwei Wochen finde ich auch übertrieben, zumindest wenn es kein "Widerholungsfall" ist..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Als Strafe länger bleiben? 1. Schuljahr?

Antwort von Schnitte78 am 28.04.2010, 14:01 Uhr

zwei Wochen ist zuviel. Ich würde sofort ein Gespräch mit ihr suchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nein!

Antwort von Miolilo am 28.04.2010, 17:03 Uhr

"Soll ich mich mal beschweren?"

Nein, du sollst dich nicht beschweren!

Du darfst aber gerne mal zur Lehrerin gehen und diesen Punkt thematisieren!

Mio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Als Strafe länger bleiben? 1. Schuljahr?

Antwort von Carmar am 28.04.2010, 23:32 Uhr

Ist Kinderarbeit bei euch an der Schule erlaubt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Carmar

Antwort von BM 123 am 30.04.2010, 14:04 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Strafen

Hallo ! ich möchte mich etwas orientieren, wie das Thema anderweitig in 1. Klassen gehandhabt wird: Wir leben in der Schweiz (ich bin Deutsche), mein Sohn ist gerade in die erste Klasse gekommen und vorgestern war Elternabend. Unter anderem wurde für das Reden im ...

von GigiM 26.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strafe

Zur Strafe in die 2. Klasse?!

Hab mal ne Frage: Meine Tochter erzählte mir heute, dass ihr Schulfreund Pauli fast jeden Tag in die 2. Klasse muss, da er zu schlimm, laut etc ist und alle stört. In der anderen Klasse sitzt er dann allein und muss das Aufgabenblatt etc machen. (In der 2. Klasse ist mehr ...

von masterclaudia32 12.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strafe

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.