1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von shinead am 21.02.2014, 13:46 Uhr

Wieder mal neues von der Lehrerin

Junior wird ja seit genau einem Monat mit Aufgaben der 2./3. Klasse in Deutsch und Mathe in der Schule "bei Laune" gehalten.

Mag er irgendwelche Hausaufgaben nicht machen (weil die zu leicht sind), haben wir die Mathe Stars für die zweite Klasse daheim, wo er dann bereitwillig eine Doppelseite macht

Hausaufgabenterror haben wir nur noch ab und an, wenn er schlichtweg keine Lust hat. Um die Hausaufgaben kommt er zwar dann trotzdem nicht drumrum, aber er versucht es halt immer wieder.

Mit der aktuellen Situation ist Junior zufrieden. Er geht wieder gerne zur Schule und findet es immer "toll", wenn man danach fragt.

Die angekündigten Tests (ich habe das Gefühl, ich habe 1000e Formulare unterzeichnen müssen) sind jetzt bald komplett abgeschlossen und am 18.03. habe ich einen Termin mit der Klassenlehrerin und der Rektorin (Mathelehrerin). In der Notiz stand "zur Besprechung der weiteren schulischen Förderung von Junior", das hört sich richtig dramatisch an. *lach*

Es geht voran.

 
9 Antworten:

Re: Wieder mal neues von der Lehrerin

Antwort von karya am 21.02.2014, 13:58 Uhr

Schön von euch zu lesen!
Ich habe mich immer wieder gefragt, wie es deinem Junior denn nun mit der (Zwischen)Lösung geht.

Das hört sich doch alles nun deutlich besser an. Ich bin dann mal gespannt, wie es bei eich weiter läuft.

Aus etwas anderem Anlass haben wir unseren Junior nun bei KJP vorgestellt. Die Diagnostik ist nun abgeschlossen und in der kommenden Woche haben wir das Auswertungsgespräch. In der Woche drauf haben wir dann ein Lehrergespräch.... Ich bin gespannt.

Weiterhin alles Gute
Karya

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder mal neues von der Lehrerin

Antwort von Silke11 am 21.02.2014, 15:53 Uhr

Ich bin neidisch, verflixt.

Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder mal neues von der Lehrerin

Antwort von shinead am 21.02.2014, 16:42 Uhr

Hast Du mal ausprobiert, ob Dein Junior schwierigere Aufgaben schneller macht? Bei uns ist es ein eklatanter Unterschied.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder mal neues von der Lehrerin

Antwort von karya am 21.02.2014, 20:27 Uhr

Hallo,

so richtig versucht haben wir es noch nicht. Einerseits denke ich schon, dass es bei ihm einen Unterschied machen würde. Aber es müsste ihn interessieren/fesseln. Denn wenn er etwas interssant findet, dann kann er auch konzentriert zügig arbeiten. Aber in der Schule ist es kein Wunschkonzert.
Fakt ist aber, dass er in Deutsch in unseren Augen unterfordert ist. Mathe ist genau richtig, jedoch mag er die Wiederholungen und damit auch HA nicht (hat sie aber durchaus nötig, denn das Rechnen ist bei Zahlen größer 10 noch nicht automatisiert).

Wir warten nun das Gespräch beim KJP ab und dann überlegen wir mit der Lehrerin, wie wir damit umgehen. Bleibt spannend.

VG
Karya

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder mal neues von der Lehrerin

Antwort von RoryG am 23.02.2014, 18:32 Uhr

Finde ich toll, das die Schule so gut auf Deinen Sohn eingeht! Vor allen Dingen ist toll, das er wieder Freude am Lernen hat! Ich wünsche Euch auch für die nächste Zeit alles gute! Eine Frage noch, wurde Dein Sohn auf eine Hochbegabung getestet? Oder seid Ihr sonst irgendwo gewesen und habt etwas zum Vorlegen in der Schule gehabt? Vg, Rory

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder mal neues von der Lehrerin

Antwort von shinead am 23.02.2014, 20:23 Uhr

Junior wird in der Schule getestet. Die Schulbehörde hat in unserem Kreis spezielle Schulpsychologen, die nicht nur den auf HB testen, sondern auch genau feststellen, wie weit das Kind im jeweiligen Stoff der verschiedenen Fächer schon beherrscht.
Spannendes Prozedere.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das klingt gut! :)

Antwort von KleineFledermaus am 24.02.2014, 22:22 Uhr

Schön, wenn er zufriedener ist und es "voran" geht!

Meine Biene macht im Moment total dicht, ich weiß nicht so richtig weiter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder mal neues von der Lehrerin

Antwort von Snaffers am 25.02.2014, 9:19 Uhr

das klingt prima.
Bei uns war in Klasse 1 sowas nicht möglich - also von der Lehrerin aus nicht - so blieb ur ein Sprung. Klasse 3&4 (da sitzt Kind grade) lief aber komplett so - auch in Sachkunde noch - ansonsten hätte in Klasse 3 (also nach einem Jahr in der Schule) eine erneute Schulzeitverkürzung angestanden. Aber auch, wenn das Kind inzwischen meistens gerne zur Schule geht, es freut sich, dass mit der weiterführenden Schule neue Chancen auf Neues bestehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder mal neues von der Lehrerin

Antwort von clarence am 25.02.2014, 9:30 Uhr

Toll, dass in deiner Sache etwas weiter geht und sich die Lehrkräfte bereit erklären ihn zu fördern.
Kenne leider da andere Meinungen dazu wo es heißt sie können sich nicht um alle Kinder einzeln kümmern und sie müssen das machen was alle machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Wie erklär' ichs der Lehrerin? Teil 3 oder Die vorläufige Lösung.

So, da bin ich wieder. Nachdem ich also jetzt 1.5 Stunden auf den viel zu kleinen Stühlen in der ersten Klasse gekauert habe und mit den beiden Lehrerinnen gefachsimpelt habe. Junior wird auf eine Hochbegabung getestet, gleichzeitig erfolgt eine Überprüfung eventueller ...

von shinead 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Wie erklär' ichs der Lehrerin? Teil 2

Wer den ersten Teil lesen will: http://www.rund-ums-baby.de/1.schuljahr/Wie-erklaer-ichs-der-Lehrerin_94508.htm Zum Ergebnis des Gesprächs: Die Lehrerin weiß (angeblich), was Junior kann. In bestimmten Gebieten glaube ich ihr das - in anderen eher nicht. Es gibt die ...

von shinead 14.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Lehrerin schwanger-fällt ab sofort aus...

Hi, ich weiß dass beim o.g. Thema man ja eh abwarten muss was passiert, aber ich wollte mal fragen ob jemand von euch schon solche Erfahrungen gemacht hat.. da wir das erste Kind in der Schule haben. Die Lehrerin (superlieb und engagiert) ist jetzt leider aufgrund ihrer ...

von Bekki24 22.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Könnte die Lehrerin eurer Kinder so einen Brief auch geschrieben haben?

http://www.mopo.de/nachrichten/grundschule-in-harburg-wutbrief-einer-lehrerin---ich-schaeme-mich-fuer-die-kinder--,5067140,25673384.html Fand ich sehr interessant und wollte das einfach mal zur Diskussion stellen. Überzogen? Traurige Realität? Unfähige Lehrerin? ...

von Morla72 20.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Hauen an Lehrerin melden? Bitte Meinungen

Hallo, Versuchs kurz: Seit Einschulung ist Sohn von einem Mitschüler, alias Sven, mehrmals körperlich angegangen worden! Sohn ist eher defensiv, hat's brav auch mal Lehrerin gemeldet bzw Aufsicht auf dem Schulhof. Ich weiß dass sich Jungs gern kabbeln und das sollen sie ...

von Mausmama 29.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Schon wieder Probleme mit der Lehrerin

Und schon wieder gibt es Probleme mit der Lehrerin von meiner Tochter. Die Lehrerin arbeitet schon fast 30 Jahre in ihrem Beruf aber entweder hat sie keinen Spaß mehr an ihrer Arbeit oder sie ist allgmein nur schlecht drauf. Meine Tochter hat mir erzählt dass sie in der ...

von Annika06 14.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Wie erklär' ichs der Lehrerin?

Junior konnte schon lesen bevor er eingeschult wurde. Auch Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis 30 sind kein Problem für ihn. Jetzt sitzt er in der Schule und hat (seiner Meinung nach) noch nichts dazu gelernt. Hat er doch, denn er kann jetzt schreiben. Nachdem man ...

von shinead 07.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Lehrerin schwanger und meine Tochter traurig

seit 12.09. ist meine mittlere in der ersten Klasse. Aber Ihre Lehrerin mußte die erste Klasse "übernehmen" obwohl Sie schwanger ist. Die Kinder sind alle traurig, weil Sie max. bis Weihnachten da ist. Andersrum haben sie ein extremes Lerntempo sprich Zahlen schon bis 7 ...

von Luzie 06.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Lehrerinnen hier ? Was muss passieren dass ein Kind nicht beschulbar ist ?

Hallo Mein Sohn wurde nun schon 2x geschlagen, hat Angst zur Schule zu gehen, versteckt sich in der Pause damit der Junge ihn nicht sieht. Hintergrund : Junge hat keine Frustrationstoleranz. War schon im Kindergarten auffällig, macht die 1. Klasse zum 2. Mal. Er ist nur ...

von Sternenschnuppe 22.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Meinung einer Lehrerin.

"Ganztagsschulen" in Angebotsform.sind häufig noch keine echten Ganztagsschulen, sondern Halbtagsschulen mit anschließender Betreuungsmöglichkeit. Das ist ein himmelweiter Unterschied, denn hier findet dann kein Nachmittagsunterricht statt, sondern Freizeitangebote in Form ...

von sumse 15.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.