*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von shinead am 07.10.2013, 10:35 Uhr

Wie erklär' ichs der Lehrerin?

Junior konnte schon lesen bevor er eingeschult wurde. Auch Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis 30 sind kein Problem für ihn.

Jetzt sitzt er in der Schule und hat (seiner Meinung nach) noch nichts dazu gelernt.
Hat er doch, denn er kann jetzt schreiben. Nachdem man ihm erklärt hat, wie es funktioniert, nutzt er sein Buchstabenwissen dazu.

Junior hat schon einen Brief an seine Klassenlehrerin geschrieben in dem stand, dass er gerne rechne und lesen möchte.
Aber irgendwie hat das nicht funktioniert.

Jetzt habe ich nach den Ferien einen Termin mit der Lehrerin.

Wie formuliere ich (ohne ihr auf die Füße zu treten), dass es so unserer Meinung nach nicht weiter gehen kann.
M.E. hat auch Junior ein Recht auf Förderung und das sollte bei 19 Kindern und 2 Lehrerinnen schon drin sein. Es würde schon reichen, wenn sie Zusatzaufgaben vergeben würden. Arbeitsblätter oder so.
Kann ich das "fordern"? Oder besser: wie bringe ich sie dahin, dass sie selbst einsieht, dass das die beste Variante wäre?

Mein Kind wird gerade von Tag zu Tag unglücklicher. *seufz*

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Lehrerin schwanger und meine Tochter traurig

seit 12.09. ist meine mittlere in der ersten Klasse. Aber Ihre Lehrerin mußte die erste Klasse "übernehmen" obwohl Sie schwanger ist. Die Kinder sind alle traurig, weil Sie max. bis Weihnachten da ist. Andersrum haben sie ein extremes Lerntempo sprich Zahlen schon bis 7 ...

von Luzie 06.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Lehrerinnen hier ? Was muss passieren dass ein Kind nicht beschulbar ist ?

Hallo Mein Sohn wurde nun schon 2x geschlagen, hat Angst zur Schule zu gehen, versteckt sich in der Pause damit der Junge ihn nicht sieht. Hintergrund : Junge hat keine Frustrationstoleranz. War schon im Kindergarten auffällig, macht die 1. Klasse zum 2. Mal. Er ist nur ...

von Sternenschnuppe 22.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Meinung einer Lehrerin.

"Ganztagsschulen" in Angebotsform.sind häufig noch keine echten Ganztagsschulen, sondern Halbtagsschulen mit anschließender Betreuungsmöglichkeit. Das ist ein himmelweiter Unterschied, denn hier findet dann kein Nachmittagsunterricht statt, sondern Freizeitangebote in Form ...

von sumse 15.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Ärger mit der Lehrerin Achtung lang

Hallo, Ich habe seit einiger Zeit etwas Stress mit der Lehrerin meiner Tochter. Folgende Sachen sind vorgefallen. Ich versuche es kurz und knapp zu halten und so verständlich wie möglich zu schreiben. Meine Tochter besucht zur Zeit die 1. Klasse, ihre schulischen Leistungen ...

von karamaus05 01.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Ideen für Abschiedsgeschenk Lehrerin gesucht - Motto Engel

Hallo, die Lehrerin unserer Töchter verlässt nach diesem Schuljahr die Schule und geht in Rente. Sie liebt wohl Engel über alles und nun kam die Idee ihr eine schöne Engel Figur zu schenken. Was könnten die Kids dazu basteln? Habt ihr eine Idee? sollen wir bei dem Motto ...

von maibraut2005 03.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Unfähige Lehrerin

Hallo liebe Eltern, es geht um mein Patenkind. Sie heißt Milena, ist 7 Jahre alt und geht jetzt in die 1. Klasse. Bislang war Milena immer sehr glücklich in der Schule und es macht ihr viel Spaß dort. Nun ist etwas passiert, was ich für absolut inkompetent von der Lehrerin ...

von Klematis 24.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Bestrafungen... Lehrerin nervt mich... ein Meinungs- und "Auskotz"-Thread...

~ sorry, lang ~ Hallöchen, ich bin total gefrustet und wütend und hätte deshalb mal gerne ein Paar Meinungen zu folgender Situation gelesen... Zum Hintergrund: Mein Sohn Luca ist in der ersten Klasse (jahrgangsübergreifend 1. ...

von Amarena84 25.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Schenkerei an Lehrerin

Hallo ihr Lieben, jetzt mal die Sicht einer Grundschullehrerin. Also schenken MUSS man mir schon mal gar nichts (ist ja mein Job). Ich freue mich, wenn ich von den Kids ein Bild bekomme....meine Kids sind da ganz lieb und süß. Ich muss aber sagen, sie bekommen von mir auch ...

von Jelsha00 14.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Anruf der Lehrerin

Da erhielten wir einen Anruf von der Klassenlehrerin und ich gebe zu, ich erschreckte mich kurz. Zu meiner Zeit bedeutete das nichts Gutes. Aber nein, sie wollte nur mal eine kurze Rückmeldung geben, dass alles super läuft, das Kind gut mitkommt und gewissenhaft die ...

von Lian 04.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Erst vor ein paar Tagen lobte die Lehrerin unseren Sohn übern Klee und nun???

Nun spricht sie davon, dass er in der Schule überfordert wäre. Muss dazu sagen, dass Leon im Moment eine schwere Phase hat. Wenn er mal seinen Willen nicht bekommt oder es nicht so läuft, wie er es möchte, dann kann er schon recht unausstehlich werden. Heute kam es dann ...

von Sveamaus 12.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.