kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Eisfee am 01.10.2013, 12:52 Uhr zurück

Bisherige Bilanz erste Klasse... Achtung lang

Meine Kleine wurde heuer eingeschult. Sie ist noch keine 6 Jahre alt. Aber im KiGa hat sie sich gelangweilt und man hat mir empfohlen, sie früh einzuschulen. Finde ich auch völlig okay, war selber mit 5 in der 1. Klasse und habe den Vorschlag sehr begrüßt.
So weit, so gut.
Sie kann bereits lesen und rechnen in gewissem Umfang auch (bis 10 fällt ihr extrem leicht, aber bis 20 kann sie auch schon).
Sie langweilt sich im Unterricht, weil "die malen da ja nur, wir machen nix wirklich." Sie jammert, daß es nicht mehr ist als im KiGa damals in der Vorschulgruppe. Sie ist richtig enttäuscht. Die Lehrerin hat sie dann einmal in eine zweite Klasse geschickt, da sollte sie den ganzen Tag bleiben. Fand sie vom Unterricht her auch besser, und ich soll jetzt darüber nachdenken, ob sie wechselt, die erste Klasse überspringt.
Aber ich habe damit so meine Probleme: In ihrer 1. Klasse sind schon überwiegend Jungs (18, bei 25 Kindern). Davon sind viele, die älter sind als sie, einige Wiederholer und zwei, die zurückgestellt wurden. Solche gibt es in der zweiten Klasse auch, und den Unterschied einer Fünfeinhalbjährigen zu einem knapp 8-Jährigen finde ich emotional schon groß.
Da mein Mann und ich arbeiten, können wir zu Hause auch nur bedingt kompensieren, was ihr tagsüber fehlt. Ich bin gerade ziemlich ratlos...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht