kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kalogo am 04.11.2006, 0:11 Uhr zurück

Re: Rechnen

Hallo Kerstin,

Du hörst es heraus : Das Rechnen mit Fingerhilfe findet hier niemand schlimm (meine hatten in der 1, Klase auch solche Perlenstränge) - aber wenn's die Schule anders will ... *seufz*

Vorweg : Mach' Dir bloß keine Sorgen ! Das Zahlenverständnis ist bei Kindern nicht unbedingt angeboren. Bis Kinder z.B. sofort erkennen können, ob auf dem Tisch 3 oder 7 Stücke liegen, dauert es einfach eine Weile.

Üben im eigentlichen Sinne würde ich mit dem Sohn nicht. Bei uns haben sich "Spielchen" bewährt, die zwar nicht an Schule erinnert haben, aber das Gefühl für Zahlen und Mengen geschult haben; wie z.B. (mit Freunden des Kindes) "Wer am schnellsten rät, wieviele Gummibärchen auf dem Tisch liegen, darf sie essen".

Das Verständnis für zunehmende und abnehmende Mengen (Dein Beispiel von 7 + ? = 9) konnte ich meinem Junior - während der Hausaufgaben - ganz gut mit Münzen klarmachen : Diese auf einen Stapel gelegt sind gutes Anschauungsmaterial. Da sieht man allein an der Höhe gleich, daß auf den Stapel mit z.B. 7 Münzen noch welche dazugelegt werden müssen, damit der Stapel so hoch ist wie der Stapel mit 9 Münzen. Spielerisch läßt sich das ja gut weiterführen : Vom 9er Stapel 2 weggenommen sind 7 Münzen, 2 wieder dazu, sind wieder 9 usw.
Hoffentlich verständlich ? ;-)

(Noch leichter wäre es vermutlich mit einer Waage mit Waagschalen, aber die haben wir nicht ..)

Gruß Julia

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht