*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von danielaCA am 16.02.2003, 19:38 Uhr

Lesemütter - Nein Danke

Ich weiss nicht, warum sich so viele ueber "Lesemuetter" aufregen?! Hier bei uns ist es ganz normal, dass fast jeden Tag sog. "parent helpers" im Klassenraum mitarbeiten. Einfach, um allen! Kindern Hilfestellung zu geben, nicht nur beim Lesen. Ich wuerde gerne auch mithelfen, habe aber noch eine kleine Tochter, die ich natuerlich nicht mit nehmen kann. Warum muss das ganze zum Politikum gemacht werden, anstatt sich einfach zu freuen (und vielleicht selbst mit zu arbeiten?!). Bei uns wird zum Jahresanfang immer eine Liste ausgehaengt mit freiwilligen "Aufgaben" fuer Eltern (nicht nur Muetter), welche von Unterrichts-Mithilfe, ueber Materialspenden bis "Heimarbeit" (Sachen ausschneiden u. ae.) reichen. Jeder macht mit! Die Ausbildung der Kinder ist nicht nur Lehrer-Angelegenheit. Wen interessiert es denn, ob ein Kind besser oder schlechter lesen kann, als andere?! Das Ziel ist doch, dass alle Lesen (und Rechnen, Schreiben...)koennen. Dazu waere mir jede Hilfe recht. Es ist doch kein Einmischen in private Angelegenheiten, oder irgend eine Anmassung anderer Eltern?! Das Ziel ist die Ausbildung der Kinder.
Daniela

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.