kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Leihmac am 08.12.2004, 16:34 Uhr zurück

erste Klasse, PISA und lesen...

Hallo!

Die PISA-Studien als Argument zu sehen, um in der ersten Klasse möglichst schon ordentlich Gas zu geben und Stoff durchzuziehen ... da läuft´s mir kalt den Rücken runter! :-/
Dadurch würde m.E. genau das bewirkt, was PISA anprangert: Die Kinder die eh schon Schwierigkeiten haben würden überhaupt nicht mehr mitkommen.
Am Ende der 1. Klasse müssen (bei uns in Nds.) die Lehrgänge noch nicht erreicht sein, sondern am Ende der 2. Die 1. ist auch (und manchmal überwiegend) dazu da, die Kinder an die Schule zu gewöhnen, ihnen das soziale Miteinander beizubringen usw. Damit hat man in manchen Klassen wirklich gut zu tun. Klar, dass auch Lesen, Schreiben, Rechnen ... gelehrt werden und sehr wichtig sind, aber nach 4 Monaten muss man wirklich noch keine Panik schieben!!

Und zum Umfang der gelernten Buchstaben: Es hängt sooo stark vom Lehrwerk/ der Methode, der Klasse, den einzelnen Schülern, dem Lehrer ab, wie viele Buchstaben schon dran waren. Ein Vergleich ist im Moment recht wenig aussagekräftig. Ziel ist: am Ende des 2. Schuljahres sollen alle Schüler lesen und lautgetreu schreiben können. Das schaffen die allermeisten. Auch die, die jetzt erst "Alo" wiedererkennen können ;-)

Grüße von
Leihmac

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht