*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von AndreaR am 06.12.2004, 21:53 Uhr

@Lehrerinnen wg. 2. Klasse

Hallo Ihr Lieben :-)

Da ich von den Lehrerinnen meines Sohnes hauptsächlich Klagen höre (außer, dass er den Stoff beherrscht, das ist klar)
in Bezug auf Quatschen mit den Nachbarn, Hausaufgaben immer öfter vergessen, Flüchtigkeitsfehler beim Rechnen, Fehler beim Abschreiben von Texten, absolut schlampiges Arbeitsverhalten, Schrift unter aller Sau, mangelndes Schuldbewusstsein usw. usw.
würde mich interessieren, wie denn so das "Normkind" (provokant geschrieben) so ist.

Wie oft vergisst der "normale" 2.Klässler seine HA?
Wie viele Fehler macht er denn so beim Asbchreiben von bspw. 4 Zeilen im Heft?
Quatscht er nicht und ist immer lieb?
Ruft nie rein und meldet sich immer erst?

Irgendwie habe ich allmählich das Gefühl, dass mir da auch eine ganze Menge "Schuld" zugeschustert wird, obwohl der Kerl eigentlich völlig o.k. ist. Wie gesagt, den Stoff beherrscht er, ist eher weiter. Wg. evtl. Unterforderung heißt es, er müsse saubere, korrekte Arbeit abliefern, erst dann könne man auch über Zusatzaufgaben nachdenken.
Leider kriege ich ihn auch darüber nicht beim Ehrgeiz gepackt,es scheint ihm alles egal zu sein, weise ich auf Fehler hin, werden diese dennoch nicht korrigiert, Rüffel in der Schule scheinen abzuperlen.

Hilfe? Normal oder nicht? Was tun??????

Danke

Andrea

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.