1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von andreaundanna am 03.12.2004, 23:28 Uhr

reine Vorschule oder fördermögl.keit f. begabte kinder im Münchner Westen

Ich bin verzweifelt auf der suche nach einer seperaten Vorschule, d.h. ohne dranhängenden Kindergarten.
Oder einer schulvorbereitenden Einrichtung, die nicht Kinder mit Defiziden, sondern begabte kinder fördert.
Es muß doch so etwas in München geben!!

 
8 Antworten:

Re: reine Vorschule oder fördermögl.keit f. begabte kinder im Münchner Westen

Antwort von dhana am 04.12.2004, 9:33 Uhr

gibt es sowas in Bayern überhaupt????


Frag mal bei BMW nach, die haben ein Programm für Hochbegabte (ich glaube in allen Altersstufen)

Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

An der Münchner Uni beschäftigt sich ein Lehrstuhl mit HOchbegabten

Antwort von KH am 04.12.2004, 12:07 Uhr

leider weiß ich nicht genau, welcher und welcher Professor.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

An welcher Uni?

Antwort von andreaundanna am 05.12.2004, 8:17 Uhr

An welcher Uni denn? In münchen gibt es ja reichlich!!

Meine Tochter ist erst 5. Aber danke für eure Antworten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das muss ich noch nachschauen, kann etwas dauern. Hast du...

Antwort von KH am 05.12.2004, 11:26 Uhr

schon mal bei http://www.dghkmuenchenbayern.de/ geschaut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vorschule so weit mir bekannt ist nicht, leider ..

Antwort von Nina3Jungs am 05.12.2004, 13:27 Uhr

Du kannst Dich aber mal ans Kinderzentrum (neben dem Klinikum Großhadern) wenden, die machen auch die Tests etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich habe dir die Adresse im Begabtenforum gepostet.

Antwort von KH am 05.12.2004, 22:22 Uhr

Schien mir der passendere Ort zu sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: reine Vorschule oder fördermögl.keit f. begabte kinder im Münchner Westen

Antwort von Elisabeth mit Fumi & Temi am 06.12.2004, 17:39 Uhr

Hallo,

im Westen weiß ich nix, aber im Zentrum gibt es die Isarschulen (www.schulverbund.de) direkt am Isartor, die haben sowas glaube ich.

Schönen Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: reine Vorschule oder fördermögl.keit f. begabte kinder im Münchner Westen

Antwort von kati5 am 07.12.2004, 18:50 Uhr

Hallo Andrea,
ich habe einige Tipps für Euch:
Vom Bundesministerium wurde eine Broschüre mit Tipps für Eltern und Lehrer von begabten Schülern herausgegeben. Man kann sie unter http://www.bmbf.de/publikationen/2715.php kostenlos bestellen. Die Broschüre heißt: Begabte Kinder finden und fördern - Ein Ratgeber für Eltern und Lehrer, 2003, 108 Seiten.

Die Stelle an der LMU-München (Psychologie), die die Vorgänger schon erwähnt haben, ist sehr kompetent, allerdings kosten die Tests dort etwas. Dort wird nur die Diagnostik gemacht, zur Förderung musst du auch wieder woanders hingehen. Vielleicht probierst du es mal bei einer Familienberatungsstelle. Leider weiß ich hier nur im Münchner Osten die Anlaufstellen.
Falls du dein Kind vorzeitig oder vorvorzeitig einschulen möchtest, kann dir die Schulberatungsstelle weiterhelfen: www.schulberatung-muenchen.de. Dort arbeiten Lehrerinnen und Lehrer, die eine schulpsychologische Zusatzausbildung haben. Dort wird man auch sehr kompetent und kostenlos beraten.
Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.
Liebe Grüße, Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.