*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Reni+Lena am 28.06.2010, 10:12 Uhr

an der Grenze zur Hochbegabung? Schulprobleme :(

Ich kann dir nur raten..lass ihm zeit, das wird mit dem tempo...
Wichtig ist, dass er die Aufgaben kann, das Tempo kommt von selber.
Seit Jahren steht in Lenas zeugnis beim Arbeitsverhalten....."ihre geschwindigkeit bei schriftlichen Aufgaben muss sie noch steigern *g*".
Sie gibt meist als letzte ab...., braucht 5 Minuten um ihre Schuhe anzuziehen, kommt immer als letzte aus der Schule raus...tja...
Man lebt damit....
Deswegen hat sie auch einen hervorragenden Notendurchschnitt und geht jetzt dann aufs Gymn...
Er wird sich schon anpassen wenn er muss..bisher musste er nicht wirklich:)

Lg reni

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Hochbegabung und Freunde…

Hallo, mein Sohn ist hochbegabt und geht jetzt in die erste Klasse. Da bei der Klasseneinteilung die voraussichtliche Leistungsstärke der Kinder berücksichtigt wurde, befinden sich in der Klasse meines Sohnes zwei weitere hb Kinder, mit denen er auch schon befreundet ist. ...

von AnnaundPaul 13.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hochbegabung

Keine Freunde...wie ist es bei euch? Grund: Hochbegabung...?

Unser Sohn wird ende Mai 7 Jahre, geht seit Sommer 08 in die Schule.... Leider hat er bis jetzt keine Freunde... Er meint das alle schon Freunde haben und er halt alleine da steht... Dazu kommt das er in einer Klassenübergreifende Klasse ist (also 1 bis 4 Klasse ...

von Isabel 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hochbegabung

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.