*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von AustroAmericanMom am 21.02.2005, 16:56 Uhr

2.klässlerin haßt lesen...

Hi,
mein Sohn (1. Klasse) ist da auch ein bisschen faul. Er kann schon seit 2 Jahren lesen, aber nachdem er es erlernt hat, war es ihm dann bald zu anstrengend und er hört lieber mir zu :-)).
Grundsätzlich wäre mir das noch egal, obwohl wir auch eine Viellesefamilie sind, aber er besucht eine amerikanische Schule, und da ist Lesen unheimlich wichtig.

Ich hab ihn mit Lieblingsbüchern gekriegt... er liebt Detektivstories aller Art, also hab ich die Bücher besorgt, angefangen vorzulesen und "musste" dann weg, oder zum Baby oder was weiß ich. Er war dann so neugierig wie's weitergeht, dass er dann halt alleine lesen musste. Auch habe ich ihm seine geliebten Wissensbücher gekauft, wo in kleinen, leicht zu lesenden Absätzen Infos stehen, da konnte er dann auch nicht umhin das zu lesen....

Vielleicht liebt deine Tochter andere Bücher? Oder vielleicht auch Wissensbücher über Delphine, Wale Ritter oder was weiß ich? Die altersgerechten interessieren meinen Sohn einfach nicht, und auch wenn angeblich alle Buben Dinosaurier lieben, ihn kannst du damit jagen. :-))

Ich würde sagen, rausfinden was sie wirklich, wirklich hören will ... und dann musst du was erledigen, mitten im spannendsten Teil ... fies, aber es wirkt... :-)))

Liebe grüße und viel Erfolg,
Ivonne

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.