*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von sonnenwunder am 20.02.2005, 22:58 Uhr

@KH wegen Bielefelder Screening etc

Halloooo!

In unserem Kiga machen sie gar nichts....!!!!!!!!!!!
Im Gegenteil, die Erzieherin hat mit den Vorschulkids einen spielerischen Test der Fähigkeiten gemacht und mir dann nur in einem Elterngespräch gesagt, wo es bei Lukas Probleme gab, aber daß "sie ihn nicht fördern können bzw dafür nicht zuständig sein"
Nett, was!?

Nach der Schuluntersuchung (dort habe ich dann eine Überweisung zu einem HNO Pädiater bekommen, der soll den Verdacht auditive Wahrnehmugnsstörungen überprüfen) bin ich dann wieder zum Ergo, wir hatten über den Winter 3 Monate Pause, nachdem er in 2004 40 Stunden hatte.

Der wurde sofort hellhörig und hat das Bielefelder Screening gemacht.War erst letzte Woche und ich bin gerade dabei mich einzuarbeiten.
Er wird nun mit ihm arbeiten, aber das Förderprogramm , das in manchen Kigas läuft, läuft über 20 Wochen täglich 10 Minuten.
Habe mir das Buch mit Arbeitsmaterial nun bestellt (Hören,Lauschen,Lernen).

Ich denke, daß 45 Minuten Ergo die Woche zu wenig sind und werde daher mit ihm zu Hause arbeiten.Auch wenn das eigentlich nicht Sinn der Sache ist, daß die Eltern das Programm durchziehen sollen.

Ich bin jetzt überhaupt froh, daß der Ergotherapeut so hellhörig war.Sonst hätten wir ihn überhaupt nicht mehr konkret bis zur Schule fördern können.

(dort möchte ich dann auch den Vorschulpädagogen und die Lehrerin drauf ansprechen, damit er z.B in der ersten Reihe sitzt und der Vorschulpädagoge ihn mit in seine Kleingruppen nimmt)

Ich habe echt Angst, ob wir das packen und bin total unsicher...

Liebe Grüße
Sonja

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.