*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Petra G. am 20.02.2005, 15:15 Uhr

Drehtürmodell, springen...? Achtung Hochbegabung ;-)

Hallo,

mein Sohn Thorben wurde im November quer eingeschult. Er hat alles locker geschafft und verpackt. Anscheinend zu gut. Nach nur 3 Monaten Unterricht ist ihm alles langweilig. Laut Gutachten vom Oktober ist er auf dem Stand Ende 2. Klasse.

ER bat nun seine Lehrerin, ob er schwierigere Aufgaben bekommen kann, da das andere "babykikieinfach" ist :-) . Sie verneinte. Einen Tag später von ihm auf den Grund angesprochen, sagte sie, das sei unfair den anderen gegenüber, und es kommt alles noch. Sie ist mit der Problematik bei Thorben übrigens vertraut .

Ich überlege nun, ob es sinnvoll ist, mit ihr ein Gespräch zu führen über das Drehtürmodell. In Mathe ist er am besten, ob er da zur 2. Klasse gehen kann. Oder ist springen wohl sinnvoller, und wenn ja, wann? Baldmöglichst oder zu den Ferien?

Was passiert langfristig bei der Drehtür, geht das immer weiter? Also bei der 2. Klasse in die 3 etc? Und in der 4. Klasse, was kommt da?

Bezieht ihr Eure Kinder in solche Entscheidungen mit ein? Ich weiß nicht, ob es sinnvoller ist, ihn zu fragen, ob er schwierigere Dinge lernen will, oder ob wir das mit den Lehrer beschließen sollen.

Viele Grüße
Petra

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.