Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

ich meine

that is life.

Oder besser, so funktioniert das Internet. Jeder, was er will, ohne Schrabken, ohne Ruecksicht, ohne Verpflichtung, was sinnvolles sagen zu muessen.

Der grosse Unterschied ist, dass viele hier wegen der Anonymitaet einfach mehr sagen als im real live, wir nicht gehemmt werden durch das uebliche ( man, mit der muessen wir es noch lange aushalten, man, die hat mir was zu sagen).

Und vielleicht auch, weil das, was Tinchenbienchen schrieb, so unglaublich wenig nachvollziehbar fuer viele ist. Fuer mich bspw. auch. Ich habe diese Woche in einer Zeitschrift zufaellig den Namen einer Jugendliebe gefunden, meiner ersten grossen richtigen Liebe, schmerzhaftes Ende eben weil haeufig andere Frauen hatte, die seiner Ansicht nach nie etwas zu bedeuten hatten. Ich bin fast krepiert so weh tat das. Und ich habe jetzt auch Fotos von ihm gegoogelt, ich habe ihn ewig nicht gesehen, und er sieht sich noch sehr aehnlich. Hoechstens eine Kleidergroesse mehr, 52/54 schaetze ich, er hat nach wie vor volles Haar, graumeliert an den seiten, unverwechselbar. Und ich habe mich sofort wieder an das elende Gefuehl von damals erinnert.Kurz, fuer mich ist es absolut nicht nachvollziehbar, wie jemand seinen Partner mit anderen teilen kann. Fuer mich hoerte es sich eher so an wie mit einem Kind, das man beaufsichtigen muss, und dann woanders hinschickt, dass es betreut und gut versorgt ist, nur eben die Kinder zu Spielkameraden, den Partner hier zur Nebenfrau.

very sorry, falls ich jemand auf die Fuesse getreten haben sollte, aber fuer mich war das und ist das einfach unfassbar

Benedikte

von Benedikte am 22.02.2013, 18:25 Uhr

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum