Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 16.11.2005, 11:24 Uhrzurück

Re: Zum Thema " Bildungsempfehlung"

Ich würde nicht einen "Furz" darauf geben. Hatte in der vieren Klasse nur einsen und zweierer und in Musik ( singe grottenschlecht eine 4,. die viel allerdings nicht unter das "Gesetz der Abgabe x Betrag" das bei uns alle nicht singen können und in Sport eine Drei. Ich machte zwar privat schon Judo aber ich hasste Ballspielarten, Seilekletttern,und Bodengymnastik wie die Pest und ging nicht hin ( mir tat vom Judo immer alles weh :-), und somit nicht als Mangel gewertet wurde) Drückte aber meinen Notenschnitt etwas und ich kam auf 2,0. Meine damalige Grundschullehrerin gab meiner Mutter den Rat, mich nicht auf s Gym. zu tun, da ich wahrscheinlich und ihres Erachtens spätestens in der 6. Kl. straucheln würde. Daraufhin hat meine Mutter beschlossen, gut, das Kind macht die 5. Hauptschule und geht dann aufs Gym. Grund für sie war: Ich war die kleinste und zarteste ( aber drahtig)der ganzen Klasse. Ab der 5. Habe ich mich dann persönliuch so auf den Schlipps getreten gefühlt, das ich nur noch einsen hatte ( außer Musik).
Kam dan aufs Gym und eine 2 war bis zur 7 Klasse eher die Ausnahme ( bis auf Musik :-))))))))) ).
Soviel zur "Bildungswegempfehlung)
Hab die Lehrerin vor etlichen Jahren mal auf der Strasse getroffen und freundlich gegrüßt das A.. s. Als ich ihr erzählte ich würde Medizin studieren, hat sie das Gespärch ziemlich schnell beendet weil sie ganz dringend wohin musste. Die Frau lebt heut nicht mehr. Ihr Glück.
Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten