Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 16.11.2005, 9:08 Uhrzurück

Unterstützung ohne Druck!!

Hallo!

Ich war eine schlechte Schülerin. Mathe, Physik, waren Fächer, die ich einfach nicht kapierte. Teils war ich selber sehr begriffstutzig und faul, aber der Druck, den meine Eltern ausübten, tat seinen Rest.
Vor jeder Prüfung habe ich einen Vollblackout gehabt, habe nur noch gezittert und GEWUSST, daß ich es eh wieder versiebe.
Ich habe viele Nachhilfelehrer gehabt, manchmal war mein Onkel da (Mathelehrer). Da konnte ich einiges - wenn auch nicht alles. Aber bei der nächsten Prüfung war alles vergessen.
Bei jeder "5" habe ich NUR totalen Bammel vor meinen Eltern (damals schon getrennt) gehabt. Erstmal vor meiner Mutter, weil sie jedes Versagen auf sich bezog und nur meinte: Was sagt Papa da wieder, und dabei in Selbstmitleid versank. Mein Vater wiederum hat meine Mutter für mein Versagen verantwortlich gemacht.
Wenn ich einen freiwilligen Kurs nehmen wollte (der mir die Schulzeit vielleicht ETWAS schöner gemacht hätte) hieß es: Nein, in dieser Zeit kannst Du lernen. Was ich aber selber nie freiwillig gemacht habe...

Ich hoffe, daß ich es bei meinem Sohn besser machen werde. Wir sind uns einig - manche Fächer (Bio, Geschichte, Sozi) kann man vernachlässigen. Aber die Hauptfächer sind wichtig, und wir werden ihn unterstützen und helfen. Aber ich werde ihn niemals diesem Druck aussetzen, den meine Eltern auf mich ausübten.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten