Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 16.11.2005, 12:46 Uhrzurück

Re: Zufrieden mit dem Mittelmaß? Und alles auf den letzten Drücker?

Von meinen Eltern gab es "mangels Masse" kein Geld, aber für's Zeugnis bekam ich immer "Sachpreise" und für's Abitur hat mein Vater mir den Führerschein versprochen, wofür er dann nebenher arbeiten ging.

Nach dem gleichen System wie bei Jovi gab es bei meinen Großeltern auch Geld, bei mir war die 12 teuer, da ich da 18 wurde, den Führerschein bekam (hat mein Daddy im Vertrauen auf mich vorverlegt, um mich mobil zu machen) und das Interesse an der Schule sank. Andere hatten die Phase in der 11, wo die Noten noch nicht für's Abi zählten, ich leider in der 12, was mir meinen Schnitt doch stark zerscheppert hat, aber egal.

Ich wurde, je ernster es wurde, schludriger. Früher konnte ich gar nicht früh genug mit den Hausaufgaben beginnen und als es um's Lernen für die Abiturprüfungen ging, habe ich so gut wie gar nicht gelernt.

1. Fach Deutsch: von 4 eingereichten Themen mußten ja drei vom KM genommen werden. Mit ein bißchen Intuition für unseren Lehrer war mir klar, welche Themen er nehmen würde, also habe ich mich auf zwei vorbereitet, eines würde schon dabei sein. Für beide Themen habe ich zwei Nachmittage gelernt.
2. Fach Mathe: gar nicht gelernt. Diesen Vektorenkram hätte ich nie verstanden, den Rest konnte ich auch so: ausgleichen.
3. Fach Englisch: nicht gelernt, 5 geschrieben, da der ganze Kurs so schlecht war, wurden alle um eine Note hochgesetzt.
4. Fach Geschichte: einen Nachmittag gelernt und heulend in der Prüfung gesessen, da eine Hälfte des Themas "in mir" nicht vorhanden. Mit Ach und Krach eine 3 bekommen.

Im Nachhinein frage ich mich, wie man als volljähriger Mensch so dämlich sein kann, mit ein bißchen Fleiß hätte mein Abi-Note locker im guten 2er-Bereich liegen können. Aber wahrscheinlich wird man arrogant, wenn man nie Probleme in der Schule hatte.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten