Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von susu3 am 15.11.2005, 21:29 Uhrzurück

Re: Zufrieden mit dem Mittelmaß? Und alles auf den letzten Drücker?

Hallo Johanna,

nein, Geld gab es bei uns nicht. Nur eisiges Schweigen, wenn ich hinter den Erwartungen zurück blieb. Und die waren recht hoch, da ich anfangs ohne Mühe sehr gut in der Schule war - außer in Sport und Kunst *gggg*

Das ging eine ganze Weile gut, bis zur Pubertät. Naja. Irgendwann habe ich dann auch gemerkt, dass es so ganz ohne Arbeit wie bisher nicht ging. Aber was Du oben beschreibst, von wegen auf den letzten Drücker lernen, das ist bei mir genauso.

Diplomarbeit BWL, gestelltes Thema, genau 3 Monate Zeit. Ablauf: sofort in die Bibliothek, Material sichern. Dann ca. 3-4 Wochen liegen lassen. Dann einen Plan aufstellen, wieviele Seiten am Tag geschrieben bzw. gelesen werden müssen. Diesen Plan mindestens 1 x pro Woche überarbeiten. Schreiben der Diplomarbeit buchstäblich Tag und Nacht - in den letzten paar Tagen. Zum Glück kann ich gut Maschine schreiben. Naja, igendwie klappte der Termin dann doch noch.

Aber ich frage mich nach wie vor: warum macht man das immer auf den letzten Drücker. Das ist wohl Typsache, oder ?

LG
Susu

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten