Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von suchepotentenmannfürsleben am 19.05.2011, 10:50 Uhrzurück

Was wäre denn,

wenn das als "Kindesnötigung" zählte?
Würde deine Freundin dann einen Prozess anstrengen? Zum Anwalt rennen?

Ich finde sowas über 7 Ecken eh nicht klärbar. Das soll mal die Mutter des betreffenden Kindes mit der Erzieherin allein ausmachen. Von Worten wie "Nötigung" würde ich da aber absehen.

LG
S

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten