Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von +emfut+ am 19.05.2011, 7:45 Uhrzurück

Re: Das das vor anderen Kinder geschieht muss nun wirklich nicht sein

Ein freches Grinsen heißt keineswegs immer, daß es dem Kind nichts ausmacht. Das ist sehr oft auch eine "Übersprungshandlung", mit dem das Kind seine Verletzung/Trauer überdeckt.

Ansonsten: Grundsätzlich finde ich es okay, wenn ein Kind etwas sauber machen soll was es dreckig gemacht hat. Die anderen Kinder haben zugeschaut - war das hämisch oder interessiert? Es kommt ja auch drauf an, wie die ErzieherInnen damit umgehen. Sagen sie: "Ups, da ist was daneben gegangen. Mach es am besten gleich sauber." Oder sagen sie, sinngemäß: "Du blödes Kind, ständig machst Du uns mehr Arbeit! Mach das gefälligst selber weg!" In allen Tageseinrichtungen, die ich kenne, müssen Kinder aufwischen, wenn sie etwas verschüttet haben - da stehen auch die anderen Kinder drumherum. Bei uns zu Hause ist das auch so, und da ist auch das jeweilige Geschwister anwesend. Wenn man das Drama-los macht ist das für keinen erniedrigend.

Im übrigen sind mir Mütter verdächtig, die gleich mit strafrechtlichen Begriffen wie "Nötigung" ankommen. Geht es auch eine Nummer kleiner? Wenn überhaupt, dann ist das maximal eine ungeeignete pädagogische Maßnahme.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten