Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leewja am 19.05.2011, 12:08 Uhrzurück

mal abgesehen vom Ton und vom Hörensagen usw.

finde ich es unangemessen, das Kind die Kacke wegwischen zu lassen.

WAHRSCHEINLICH hat es ja nicht absichtlich in die Hosen gemacht (wenn, dann läge jedenfalls meiner Meinung nach ein deutlich schwerwiegenderes Problem vor, als bloßer Ungehorsam oder Wildheit).

Und dass es eine unschöne Angelegenheit ist, ist ja wohl klar.

In unserem KiGa sind jedenfalls keineswegs nur "nett-interessierte, noch nicht schamhafte" Kinder, sondern auch fiese Rüpel, die durchaus solche Dinge als Anlass nehmen würden, jemanden damit gemein aufzuziehen.

Wie weit man sowas für wüünschenswert oder erzieherisch sinnvoll hält, mag jeder für sich beurteilen, ich möchte mein kind NICHT einer solchen Situation ausgesetzt wissen.

Man zieht dem kind die Hose aus, steckt sie mit angehaltenem Atem in zwei Müllbeutel und gibt sie den Eltern mit.Fertig.

Was will man denn bei einem 4-jährigen strafen?

Gewiss lässt man keinen 4-jährigen darin auch noch unbeholfen rummatschen- meine Güte, selbst ich als feinmotorisch recht begabte Erwachsene bekomme "AA" aus Jeansnähten, wenn es denn mal dnaeben ging, ohne was an den Finger zu haben und ICH weiß, wie man sich gründlich die Hände wäascht UND ich habe Sterilium...

find ich also aus erzieherischer, hygienischer und psychologischer Sicht nicht toll.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten