Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leolu am 27.06.2005, 14:56 Uhrzurück

Re: Kauft hier jemand bewußt

Hallo!
Trigema sind auch die einzigen, die noch hier produzieren. Und das Label "made in germany" hat schon lange nicht mehr so ein Ansehen wie früher mal. Warum auch, können dt. besser näehen als Inder oder Chinesen? Nur der Deutsche "braucht" mehr Geld zum leben, sprich höhren Lohnkosten und teureres Pordukt! Ist es nicht erschreckend, daß Klamotten aus Fernost trotz Import immernoch so viel billiger ist? Und ganz daneben finde ich wirklich teure Marken, wo dann dick drin steht Made in China oder Phillipinen, warum zahlt man da noch 100 Euro für eine Jeansjacke, nur weil Ralph Lauren drauf steht?
Ich kaufe was mir gefällt, habe so ziemlich alles in unseren Schränken, von Markt bis Hilfiger, manchmal merkt man schon einen Unterschied, muß ich sagen, aber nicht derart, daß sich die Preisunterschiede erklären lassen!Und oft finde ich billiges sogar besser! Bei Klamotten fällt mir also nicht wirklich ein Grund ein, drauf zu achten. Wir sind keine Allergiker oder haben Hautprobleme, wo ich rücksicht drauf nehmen müßte.
Ich habe früher mal in einer Messerfirma geabeitet, das meiste kam aus fernost, das einzige, was hier noch gemcht wurde, war ein Ätzung "made in Germany". Was war da hier gemacht? Natürlich nur die Ätzung, finde das Verarsc... an den Kunden, die wirklich von hand gemachten Messer waren natürlich viel teurer! Hier merkte man schon die Unterschiede, viel Messer kamen rostig an, schlecht geschliffen etc., aber der Kunde fühlte sich in dem Glauben gute dt. qualität zu kaufen, obwohl es sich um Massenproduktionen aus fernost handelte.
Ich achte auch nicht bei Nahrungsmitteln wirklich darauf, wo etwas herkommt, man weiß doch heutzutage gar nicht wirklich wie etwas hergestellt oder gezüchtet wurde.
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten