Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von mozipan am 27.07.2011, 11:51 Uhrzurück

Achso, noch vergessen:

Außerdem hatten unsere Damen trotz der vielen Unternehmungen die sie bisher in den Sommerferien hatten immer noch Zeit, mal bei der einen oder anderen Freundin zu übernachten oder mit ihrer "Clique" durchs Dorf zu stromern.

Ergo: Wenn wir nicht gerade als Familie unterwegs sind, sehe ich meine Kids recht wenig zu Hause. Es sei denn die Horde fällt bei uns im Garten ein und blagert Pool und Trampolin mit 8 - 10 Mann.

Im Freundeskreis der Kinder ist es auch kein Problem, dass sich die Eltern auch mal wechselseitig mit der Kinderbetreuung unter die Arme greifen.

Die übrigen Ferien (Ostern, Herbst, Weihnachten) decken wir als berufstätige Eltern (Mann Vollzeit, ich 1/3-Teilzeit) mit Urlaubstagen, Überstundenabbau, Betreuung durch Großelter und durch Eltern der Freunde der Kids ab. Klappte bisher (die letzen 4 Jahre) eigentlich ganz problemlos und ohne, dass ich die Ferien jedes Mal groß im Voraus geplant hätte.

Davor hatten die Mädels im Kindergarten nur insgesamt 4 Schließwochen pro Jahr, das hat mit Urlaub immer so hingehauen und wenn wirklich doch mal Not am Mann war, standen Freunde (bzw. Eltern von Freunden der Kinder) oder Großeltern gerne zur Verfügung.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten