Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Caipiranha am 27.07.2011, 9:43 Uhrzurück

Re: mal 'ne (Um)frage zum Thema: Kinder in den Ferien heute

Wir hangeln uns so durch. Kind 1 hat die ersten 3 Wochen Betreuung in der Schule, die aber nicht sonderlich schön ist ("komische" Betreuerinnen). Kind 2 hat gerade KiGa-Ferien und ist zu Hause, wenn Mann HomeOffice macht (spielt dann Fritz & Fertig, schaut KiKa oder spielt Lego, bis ich mit Kind 2 mittags wieder zu Hause bin). Ich baue diese Woche noch Überstunden und Resturlaub ab und dann machen wir etwas zusammen. Ich nehme jedes Kind mindestens einmal mit ins Büro.

Nächste Woche kann Kind 1 mit Papa einen Tag ins Ausland und mit ins Büro (großer Event), Kind 2 klappert alle KiGa-Freunde ab. In der 3. Woche ist meine Freundin aus dem Urlaub zurück und nimmt beide Kinder. In der 4. Woche hat mein Mann Urlaub und nimmt wiederum die Kinder meine Freundin und unsere, die letzten beiden Wochen fahren wir in Urlaub.

Dieses Jahr ist es blöd gelaufen, weil normalerweise KiGa-Schließzeit mit betreuungsfreier Zeit in Schule einher geht, aber wegen Umbau mußte umdisponiert werden.

Die Tochter von Freunden hat zur Zeit Leerlauf (gerade Abi gemacht, Studienbeginn ist noch etwas hin) und schnappt sie sich bei schönem Wetter zum Schwimmen gehen. Sie ist dann eh im Freibad mit ihren Freunden und nimmt sie eben mit, da haben dann alle etwas von. WENN dann mal schönes Wetter ist...

Nächstes Jahr sind die Kinder die ersten 3 Wochen in Schule und KiGa, danach fahren wir zwei Wochen in Urlaub und in der letzten Woche ist Hockey-Camp. So Gott will.

"Kleine" Ferien wechseln wir uns mit Freunden ab. Jeder 1 Woche alle vier Kinder, bei Urlaubsplanung werden die "B-Kinder" notfalls auch mitgenommen.

Wir haben auch großes Glück mit 30 bzw. 34 Urlaubstagen, Möglichkeit des Überstundenabbaus, Home-Office-Tagen beim Mann und netten Chefs, die sich über "Nachwuchs" im Büro freuen.

Wir vermeiden allerdings auch BEIDE Kinder da zu haben, wenn mein Mann arbeiten muß. Der Lärmpegel ist einfach zu hoch.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten