Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kleine Bärin am 26.07.2011, 20:40 Uhrzurück

Zu viel

Bin normalerweise mit anderem Namen unterwegs, hatte den alten Nick in der letzten Schwangerschaft verloren und durch Zufall wieder entdeckt.

Hatte jemand von Euch schon mal einen Nervenzusammenbruch? Ich bin total am Ende. Seit Wochen sind wir am Renovieren, sollten längst fertig sein, immer wieder was Unvorhergesehenes.
Ich arbeite auch, habe Kids, viele Termine.
In den letzten Wochen habe ich mich echt zusammengerissen, noch ne Zahnbehandlung mit etlichen Terminen machen müssen (ungeplant), dazwischen Jonglieren zwischen Job, Kindern und Baustelle. Ich kann nicht mehr.
Bin heute nur am Heulen, Mann ist dienstlich unterwegs.

Nun habe ich meine Schwiegereltern angerufen, ob sie vielleicht morgen kommen könnten, da noch ein Termin zweier Kinder ansteht (Abschiedskaffee Kiga u.a.). Keine konkrete Hilfe zugesagt, und auch sonst kein Mitgefühl. Ein "Kopf hoch, auch wenn der Hals drekcig ist", war das Höchste.

Habe jetzt einen Bekannten angerufen, den die Kinder gut kennen und der sich um sie kümmert, da ich überhautp keine Kraft für sie habe. Morgen sollte ich arbeiten.
Ich bin total durcheinander, fühle mich, als sei ich gegen eine Wand gelaufen.

Wer kennt das?

Oder einfach nur Trost und Kopfstreichler, viell. hilft das ja.
KB

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten