Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jayjay am 11.07.2021, 10:56 Uhr

Englische Vornamen

Der Name meines Kindes war in den 80ern modern, meist in englischer Aussprache. Mir hatte der Name damals gefallen und er gefiel mir auch noch, als mein Kind vor über 20 Jahren geboren wurde. Zunächst hatte ich sogar auch die englische Aussprache verwendet. Aber das hat mir/uns das Kind ausgetrieben, sobald es den Namen selbst aussprechen konnte (die Großeltern und Uromas hatten den Namen Deutsch ausgesprochen - es kann nur daher gekommen sein). Längst finde ich die deutsche Aussprache auch viel, viel schöner.

In der Schule hatten die Lehrer mal die, mal die Aussprache verwendet (zunächst eher die englische). Und nein, mein Kind hatte nie Probleme mit dem Namen, obwohl er gerne in die Schublade gesteckt wird. (Ihr einziges Problem mit dem Namen ist, dass andere ihn gerne abkürzen, auch Fremde, und das hasst sie. Nur wir Eltern und ihre besten Freunde dürfen das.)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.