Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von knopf.im.ohr am 05.07.2021, 17:27 Uhr

Die Öko-Namen

Hallo ihr Lieben!

Danke für die vielen Vorschläge zum Thema „Öko-Namen“ weiter unten.

Spontan sind mir Namen in den Sinn genommen, wie Merle, Wolke, Flora, Berenike… gerade fallen mir nur Mädchennamen ein. Sverre oder ähnliche nordische Namen, die für Nicht-Nordlichter noch nicht so geläufig sind, würde ich auch dazu zählen. Warum sie für mich „öko“ sind, weiß ich selbst nicht so genau.

Von euren Vorschlägen gefallen mir:

Jolanda
Runa
Nanuk
Rio (kannte mal einen kleinen Rio)

Wenn Rio nicht sofort die Rio de Janeiro Assoziation hervorriefe, wäre er definitiv auf meiner Liste.

Liebe Grüße
Knopf

 
8 Antworten:

Re: Die Öko-Namen

Antwort von HSVMarie am 05.07.2021, 19:59 Uhr

Besonders lustig finde ich, dass ich ein paar so richtige Öko- und/oder Waldorfeltern kenne und die Kinder haben gar nicht so besondere „Ökonamen“.

Paul, Jakob, Johann und Johanna sind ja ganz normale recht beliebte Namen.

Ich kenne noch Anna, David, John, Tim, Max und Polly.

Da waren die „Ökos“ mit Tristan, Tammo und Thore noch am ausgefallensten.

Etwas ausgefallenere Namen, die hier im Norden allerdings auch in ganz normalen Kitas und Schulen von ganz normalen Eltern vergeben werden sind z. B.

Enno, Ebbe, Rasmus, Frieder, Alma, Evje und Bente.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Öko-Namen

Antwort von Jayjay am 06.07.2021, 9:03 Uhr

Okay, Rio de Janeiro, aber bei Rio denke ich auch an Rio Reiser... Bin wohl schon etwas zu alt für das Forum hier

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Öko-Namen

Antwort von Maxikid am 06.07.2021, 9:49 Uhr

ich habe auch sofort an Rio Reiser gedacht.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Öko-Namen

Antwort von HSVMarie am 06.07.2021, 10:34 Uhr

Ich hab auch direkt an Rio Reiser gedacht. Wollte ich oben auch schreiben, aber das habe ich dann wohl doch vergessen. Dabei bin ich eigentlich noch gar nicht so besonders alt. Ich gebe aber zu, dass ich Rio Reiser vermutlich nur kenne, weil mal so vor 20 Jahren eine Band Namens "echt" das schöne Lied "Junimond" gecovert hat. Daraufhin habe ich mir als junge Jugendliche ein Album von Rio Reiser gekauft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Öko-Namen

Antwort von knopf.im.ohr am 06.07.2021, 21:07 Uhr

Hallo!

Ich bin ja schon lange in diesem
Forum unterwegs und Tristan hat mir früher sehr gut gefallen, genauso wie Rasmus. Brüder hätte ich gern Tristan Leonard und Rasmus Frederik genannt.

Tammo, Enno und Bente mag ich auch gern. Aber Bente für ein Mädchen.

Rio Reiser musste ich googeln.
Aber „Echt“ kenne ich noch.
Und ich wusste nicht, dass Junimond gecovert war. Wieder was gelernt.

Liebe Grüße
Knopf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Öko-Namen

Antwort von 3wildehühner am 07.07.2021, 1:37 Uhr

Der Rio, von dem ich schrieb, wurde nach Rio Reiser benannt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Öko-Namen

Antwort von Maxikid am 07.07.2021, 11:11 Uhr

New York, Rio Tokyo....kam mir gleich wieder in den Sinn.

Den Namen York z.B. finde ich auch toll und hört man hier auch ab und an.

Flemming wäre für mich noch so ein Öko-Name, stand auch auf meiner Liste, wenn wir auch nicht Öko sind. Kenne Geschwister die heißen Flemming und Norma (Zwillinge) finde ich so schön.

LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Öko-Namen

Antwort von JohannaPiaJosepha am 16.07.2021, 18:11 Uhr

Anouk?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.