Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von -Jule- am 20.11.2009, 17:05 Uhr

Mein Sohn stinkt

Hilfe mein 14-jähr. Sohn stinkt nach Schweiß, da er vom Duschen nichts hält. Würde ich ihn nicht ab und zu mal scheuchen, würde er sich gar nicht waschen. Ich dachte in dem Alter werden die Jugendlichen eitel, aber mein Sohn müffelt vor sich hin und versucht nur den Gestank mit Deo zu übersprühen. Wie sieht das bei euren Teenies so aus?

 
17 Antworten:

Re: Mein Sohn stinkt

Antwort von vallie am 20.11.2009, 17:14 Uhr

bei meiner tochter hat es auch eine weile gedauert, bis sie mir geglaubt hat, daß sie müffelt. duschen??? nur einmal die woche.
das ist ca. 2 jahre her. heute duscht sie jeden tag.

wenn ihr freunde und freundinnen da waren und ich das zimmer betrete, reiß ich auch erst mal das fenster auf....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn stinkt

Antwort von Katrina am 20.11.2009, 17:18 Uhr

sieht bei meinem Sohn genauso aus. Duscht erst, wenn ich ihn schicke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachfrage zu "ich schicke ihn duschen"

Antwort von Annas Truppe am 20.11.2009, 19:51 Uhr

Hallo,

bitte, ehrlich gemeint :
Wie geht/macht ihr das ?

Freundliche Aufforderung ggf. etwas durch die Blume ?
(wird/würde bei meinen Jungs wohl nicht ankommen)

Deutliche Ansage ?
("Geh duschen - du riechst" ... fordert evt. Widerstand heraus. Und was, wenn er nicht geht ?)

kleine Drohung ?
(wenn - dann ... in dem Alter glaube ich ein zweifelhaftes Mittel)

Für alle Gedankengänge - müssen keine fertigen Anleitungen sein ;-) - stets dankbar
Anna
mit vielen Jungs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich bin fies....

Antwort von Miffi am 20.11.2009, 20:32 Uhr

... in anbetracht der Tatsache, dass sie so dermaßen stinken, würde ich die Kerle mit meinen Parfume (extrem süß und orientalisch duftend) besprühen, um den Gestank für mich erträglicher zu machen. Und da sie ja nicht duschen wollen, dürften sie dann süßlich, orientalisch, damenhaft duftend in die Schule gehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn stinkt

Antwort von sylea am 20.11.2009, 20:56 Uhr

hallo,
diese phase hatte mein großer auch, er ist jetzt 17jahre.
ich habe ihm klipp und klar gesagt das er stinkt wie "sau"!
habe ihm gesagt das wenn er nicht unter die dusche geht dann brauche ich ihm auch nicht seine klamotten zu waschen, denn wenn er so dreckig/stinkig die kleidung anzieht stinkt sie ja auch gleich wieder.
das habe ich dann man drei wochen druchgezogen, nichts von ihm gewaschen.
ich weiß nicht ob ihm dann auch seine freunde gesagt haben das er nach schweiß stinkt, aber plötzlich ging es von allein!

ach so, in dem alter gibt es aber auch viele jugendlichen die nach schweiß stinken auch wenn sie täglich duschen, ist eine sache der pubertät.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn stinkt

Antwort von FrauFrosch am 20.11.2009, 22:48 Uhr

meiner müffelt auch. Er duscht nun jeden Tag ( war harte Arbeit bis dahin) aber das hilft leider nicht lange :( 2 Stunden später müffelt er wider. Aber immerhin ist er nun soweit das er von selbst duschen geht und sich auch vor der Schule nochmal unten den Armen wäscht.

Hoffe das ganze Pendelt sich bald ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn stinkt

Antwort von Reni+Lena am 21.11.2009, 9:28 Uhr

Meine Tochter ist zwar erst 9, müffelt aber auch schon. Duschen ist für sie ebenfalles ein Fremdwort.
Da sie 4 -5 mal die Woche Sport macht (turnen, eishockey und reiten) und anschließend nach Schweiß, Pferd, Stinkesocken etc riecht, scheuche ich sie mit deutlichsten Worten unter die Dusche.
Geht sie nicht, braucht sie sich auch nicht stinkig am Abendessen beteiligen.
Ich habe ihr klar und deutlich gesagt, dass es für den Rest der Familie eine Zumutung ist, diesen Gestank zu ertragen und dass ich von ihr soviel Rücksichtnahme erwarte.
Duscht sie sich nicht, kann sie den Taxidienst zur Eishalle oder Reiterhof knicken:)
Da bin ich sehr direkt und kompromisslos:)


Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn stinkt

Antwort von LeSiLi69 am 21.11.2009, 10:05 Uhr

Ich kenne das Problem mit meiner Tochter (12) auch.
Leider ist es so, dass sie zwar in die Dusche geht, aber nur das Wasser laufen lässt.
Nachdem ich mich über ein trockenes Handtuch gewundert habe, kam die Sache raus. Aber genauso ist es auch beim Haarewaschen. Wenn nur nassmachen.
Ich habe ihr schon gesagt, dass sie bald ihren Spitznamen in der Schule weg hat. Sie riecht es anscheinend überhaupt nicht.
Wir fallen aber bald um und ihre kleineren Geschwister meckern auch schon.
Bei mittlerweile 5 verschiedenen Sorten Deo dürfte es doch nicht so schwer sein.
Hoffe es ist bald vorbei........

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn stinkt

Antwort von bea+Michelle am 21.11.2009, 10:40 Uhr

meine duscht fast jeden Tag

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

LeSiLi

Antwort von Reni+Lena am 21.11.2009, 11:51 Uhr

ach, das hat meine auch versucht..wie sehr sich die Kids doch gleichen.
Mein Mann hat ihr dann angedroht sie zu duschen..und zwar eiskalt.
Sie hatte die Wahl und hat warm mit Duschgel gegen kalt mit Vater (wie peinlich) vorgezogen.

Außerdem hat ihre kleine Schwester kichernd gesagt, dass sie in der Schule all ihren Freundinnen erzählt, dass lena nicht duschen will und stinkt:)
Das riskiert sie dann doch nicht!
Wahre Geschwisterliebe!

Aber ohne Druck geht es in dem Alter anscheinend wirklich nicht.
Lena war letzten Sommer alleine 1 Woche auf einem Reiterhof...
Nach der Woche hat das Kind gestunken wie eine biotonne im Hochsommer.
Ich habe ihre Taschen ausgepackt und festgestellt, dass das handtuch noch original von mir gefaltet war und das Duschgel noch den Produktionsverschluss hatte.....außerdem hat sie in den 7 tagen genau 2 paar Sochen und 1 Unterhose beschmutzt........lecker!!!!


Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kenne ich

Antwort von +emfut+ am 21.11.2009, 12:18 Uhr

Ich war über viele Jahre Jugendleiterin bei den Pfadfindern und habe diverse Zeltlager mitgemacht. Wir haben den Eltern immer bei der Abholung gesagt, daß sie den Dreck etwas abkratzen sollen - nicht daß sie noch versehentlich ein falsches Kind mitnehmen. Unter den 10- bis 14jährigen hatten wir jedes Jahr einige Kinder - vor allem Jungs, aber auch Mädels - dabei, die 2 Wochen die gleichen Klamotten trugen - Tag und Nacht *örks*.

Soweit ich das rückblickend sagen kann, sind aus all diesen Kindern durchschnittlich riechende, gepflegte Erwachsene geworden. Spätestens wenn der erste Schwarm sich die Nase zuhält, ist das Thema durch - und dann kommt irgendwann die Phase, wo man fluchend vor dem Badezimmer steht, weil der/die PubertistIn sich dort für Stunden der Körperpflege hingibt.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

haben da keine Probleme ..m.T.

Antwort von Nicci1974 am 21.11.2009, 13:05 Uhr

Sarah ist 10 J. und geht jeden Tag duschen , benutzt Deo und wäscht sich alle 2 Tage beim duschen die Haare mit.
Zieht jeden Tag frische Wäsche an.
Sie sagt anderen aber auch , wenn die stinken.
Neulich hat sie wohl zu ner Klassenkameradin gesagt: Ich kann neben Dir nicht sitzen bleiben, du stinkst.

LG
Nicci

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Reni+Lena

Antwort von LeSiLi69 am 21.11.2009, 18:14 Uhr

Da haben wir dann noch was gemeinsam
Meine heisst auch Lena
LG Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachfrage zu "ich schicke ihn duschen"

Antwort von Emmi67 am 21.11.2009, 19:21 Uhr

Keine Ahnung, ich verfüge das einfach und dann muss das gemacht werden, meine Kinder wissen, dass ich mich durchsetze, wenn mir etwas wiklich wichtig ist. Alles, was du gesagt hast, kommt je nach Situation in Frage, von normaler Bitte mit Begründung bis zur Drohung; ich mache das immer nach Gefühl, aber zur Not würde ich meinen Sohn persönlich unter die Dusche schleifen. Man wird sich doch wohl als Mutter noch gegen einen 14-jährigen durchsetzen können. Im Normalfall reicht bei meinen Söhnen aber der Hinweis auf die dringende Notwendigkeit einer Reinigung
(ich sage nicht, "du stinkst", aber schon "ich merke, du hast ziemlich geschwitzt" oder "schau mal, deine Haare werden strähnig, das sieht doch nicht so gut aus").

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

boooah

Antwort von mandala67 am 21.11.2009, 20:25 Uhr

ich stelle gerade fest, das auch hier irgendjemand auf dem sofa mit stinkefüssen sitzt - werde den täter ermitteln!









du bist also nicht allein!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Emmi67

Antwort von Annas Truppe am 21.11.2009, 21:03 Uhr

Hallo und danke !
Dein unaufgeregter Text macht mich wieder selbstsicherer :-)
Gruß Anna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:beim ersten habe ich es hinter mir- weitestgehend

Antwort von Benedikte am 21.11.2009, 23:20 Uhr

also, war bei meinem genauso. Der fing mit so 12 an, nach Schweiss zu stinken- wie ein Iltis. Unertraeglich- fuer uns alle, fuer ihn nicht.Ihn unter die Dusche zu scheuchen, war ein KRaftakt- den ich maximnal einmal woechentlich geschafft habe. Zaehneputzen, frische Klamotten anziehen- alles DRama.

Aber dann haben seine Klassenkamerdaen wohl auch klar gemacht, dass er unangenehm riecht und seitdem ist es um Laaengen besser geworden. EWs fing mit Deo und Zahnpflegekaugummis an, setze sich mit regelmaessigem Zaehneputzen fort, er duscht jetzt freiwillig, nicht taeglich, aber alle zwei bis drei TAge, nimmt meine Hinweise an, dass man TShirts, Socken und Unterhose taeglich wechselt, hin, bringt ab und an sogar seine Dreckwaesche schon zur Waschmaschine- kurzum, alles sehr aufdmunternd. Meine Tochter ist acht und waeschr sich eh ordentlich, cremt sich ein, " nascht" von meinem Parfuem- auch alles in Butter.

Kinder zwei und vier- Soehne- sind noch BAustellen, stinken bzw. schwitzen aber nocht nicht. Gehen aber- wenn ich nicht eingreife- ungeawaschen aus dem HAus, putzen Zaehne maximal auf Befehl etc.pp.

Was ich sagen will- ich glaube, Jungs sind so.

Benedikte

PS- die meisten MAenner irgendwie auch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.