Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Clairechen94, 9. SSW am 23.12.2020, 20:17 Uhr

Windei, Hämatom, Abgang? :/

Hallo ihr lieben,
vor einem Monat war ich die glücklichste Frau und durfte Positiv testen. Und heute ein Tag vor Weihnachten ist alles nicht mehr so rosig. Laut letzter Periode im Oktober bin ich ende 9/ Anfang 10ssw. Am Anfang sah es eher aus das ich eine Woche zurück datiert werde. Eigl müsste man schon längst was sehen das weiss ich selber. Und ich war umso mehr enttäuscht als ich erneut die leere Fruchthöhle sah. Und dann die daneben eine zweite Höhle oder ein hämatom?? Mir wurde nun alles erklärt wie der Abgang ablaufen könnte. Aber was ich nicht verstehe das es erst immer hiess mein Gbt ist der 31.7 und jetzt steht ganz unten 16.08. Wie soll ich das verstehen, ist der Termin jetzt nur anhand der errechneten Fruchthöhle anzunehmen? Leider ist meine Ärztin sehr kurz gehalten und macht sehr schnell. Wie sieht ihr das ganze?

Bild zum Beitrag anzeigen
 
5 Antworten:

Re: Windei, Hämatom, Abgang? :/

Antwort von Maroulein am 23.12.2020, 20:34 Uhr

Hallo
Von da an wo man die Fruchthöhle das erste Mal sieht sollte sich definitiv etwas tun,diese hier ist leer,es ist auch kein Dottersack vorhanden,und was leider auch für einen Abgang spricht ist dass der Rand der Fruchthöhle anfängt krakelig zu werden,sie darf oval oder Bohnenförmig sein,aber die Aussenränder sollten wesentlich glättet sein.

Der Termin hat bei diesen Befund leider kaum Vielleicht geht der auch von der Größe der Fruchthöhle aus?Manchmal bläht sie sich noch Mal ziemlich auf und ist dann eigentlich auch viel zu groß für den eigentlichen Termin,und es müsste halt definitiv was zu sehen sein.

Was ich Dir aber auf jeden Fall raten würde,egal wohin Du dich entscheidest warte ruhig noch ein bisschen ab,mir hat es geholfen als mein Körper das ganze allein geschafft hat(wobei mein Befund eindeutiger war,ich hatte einen Embryo,es war ein Herzschlag zu sehen,aber später war er nicht mehr da) ,meine Freundin hingegen,die sich sofort zur AS entschieden hat fragt sich bis heute ob sie nicht zu früh eingegriffen hat,

Ich wünsche Dir viel Kraft

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windei, Hämatom, Abgang? :/

Antwort von MissMieze am 24.12.2020, 8:52 Uhr

Tut mir wirklich leid für dich!
Die leere FH sieht verdächtig nach Windei aus, so eine hatte ich auch vor 2 Monaten. Da hat man auch überhaupt nichts drin gesehen.
Warum sie den ET geändert hat, versteh ich auch nicht.

Ich habe damals auf einen natürlichen Abgang gewartet. Bei 9+0 setzte dann auch eine starke Blutung ein. Du bist ja schon auch so weit, da geht es bestimmt bald los. Für mich war das wirklich sehr hilfreich, das mein Körper das alleine geschafft hat!

Ich weiß, das ist eine sehr traurige Situation, aber ich fand das alles einfacher dadurch dass es "nur" ein Windei war. Da war praktisch nie ein Baby drin, ich habe nie ein Herzchen schlagen sehen, das dann plötzlich aufgehört hat.
Ich musste mich nur von meinen Träumen verabschieden.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft für die kommende Zeit!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windei, Hämatom, Abgang? :/

Antwort von Anja1712 am 24.12.2020, 10:56 Uhr

Das ist leider nicht immer der Fall, dass die Blutung von alleine los gehen. Im Großteil der Fälle aber hast du recht.
Ich habe 2,5 Wochen gewartet (von 7+1 bis 9+5) - außer Schmierblutungen tat sich nichts. Selbst die medikamentöse Einleitung mit 6 Cytotec bei 9+5 hat bei mir leider gar nichts gebracht, so dass es am Ende bei 10+1 doch die OP war.
Ich habe mich auch belesen und eine Frau hat vergebliche 3 Monate auf den natürlichen Abgang gewartet. Am Ende wurde es doch eine AS.

An die AP:
Der Termin wird anhand der Fruchthülle gemessen, bei den meisten US-Geräten steht allerdings nicht der EET sondern die berechnete SSW (bei mir stand bei SSW 8+2, SSW 6+0).
Du kannst durchaus warten, ob sich auf eigenem Wege was tut und dann erst weiter entscheiden, wie du weiterverfahren möchtest.
Alles Gute für dich. Und tut mir wirklich leid.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windei, Hämatom, Abgang? :/

Antwort von Yanni_sumi, 9. SSW am 15.01.2021, 14:37 Uhr

Hallo,

Darf ich fragen wie die Sache bei ihnen ausgegangen ist ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windei, Hämatom, Abgang? :/

Antwort von Clairechen94 am 15.01.2021, 14:40 Uhr

Hallo, leider nicht gut. Es waren am Ende wirklich 2 fruchthöhlen aber beide leer. Und 11 tage später ist nicht mal mehr die Fruchthöhle gewachsen. Ich habe mit Cytotec einen Abgang gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Mit den nerven am ende! Vielleicht kennt es jemand? SS, hämatom, blutung, unklar

Hallo ihr Lieben, Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Ich habe meine letzte periode am 21.08 gehabt. Am 05.10 habe ich überraschend leicht positiv getestet. Am 08.10 konnte beim Ultraschall nur eine gut aufgebaute Schleimhaut sehen. Am am 19.10 konnte man eine ...

von Mama2013u21 04.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?

Retroplazentares Hämatom

Hey ihr lieben. Bin in der 11+2 ssw. Letzte woche donnerstag bin ich ins KH weil ich aufeinmal frische blutung hatte. Bei der untersuchung ist alles in ordnung gewesen, eine zeitgerechte entwicklung. Was ihr dann aufgefallen ist ein Retroplazentares Hämatom in der gr 2,8 x 1,5 ...

von Sumi123, 11. SSW 14.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?

Hämatom

Hallo ihr Lieben, ich muss bei euch einmal fragen Ich bin heute 6+3 und habe seit 3 Tagen immer mal wieder Blutungen. Heute etwas mehr. Der FA eben meinte zuerst die Fruchthöhle wäre gewachsen dann sagte er oh, das ...

von Kati903, 7. SSW 06.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?

Hämatom

Hallo. Ich bin heute 10+0 und war beim Frauenarzt. Soweit alles gut. Baby zeitgerecht entwickelt. Allerdings hat mein gynäkologe ein hämatom festgestellt. Ich solle mich auf Blutungen einstellen und wenn diese eintreten sofort kommen. Werde dann krank geschrieben und bekomme ein ...

von November 2018, 11. SSW 24.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?

Hämatom in der Gebärmutter

Hallo zusammen, Ich habe nun seit Ende der 11. Woche ein großes Hämatom in der Gebärmutter, das sich durch Sturzblutungen bemerkbar gemacht hat. Seitdem habe ich immer wieder Blutungen, meist bräunlich und ich hatte gehofft, dass das ein Zeichen ist, dass es abblutet. Nun war ...

von Roechilieu, 16. SSW 30.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?

Blutungen Hämatom/Zwilling Abgang?

Hallo ihr Lieben, so mein erster Eintrag den ich leider aus nicht so einem schönen Grund verfasse. Ich hoffe mich wenigstens hier mit anderen Mamis oder werdenden Mamis austauschen zu können. So folgendes ist passiert- in der 6 Ssw hatte ...

von Isa2504, 14. SSW 08.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?

Hämatom

Hallo, bei mir wurde eine Einblutung/Ablösung links neben der Fruchthöhle festgestellt, nachdem ich eine braune Blutung hatte. Nun soll ich viel liegen und 600mg Magnesium am Tag nehmen sowie Duphason 2 mal am Tag. Samstag dachte ich, die Blutung hört auf. Heute früh kam ...

von Eiphos, 8. SSW 29.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?

Hämatom

Hallo zusammen, gestern wurde meine Schwangerschaft festgestellt:) Aber auch ein Hämatom befindet sich nahe am Dottersack. Mir wurde Progesteron verschrieben, meine Ärztin hat total cool gewirkt und keine Sorgen gehabt, aber ich natürlich schon, nachdem ich gegoogelt ...

von annabauer, 7. SSW 10.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?

Jemand Erfahrung mit Hämatom und Blutung?

Hallo ihr lieben! Ich bekam gestern ganz plötzlich und ohne Schmerzen Blutung. Bin sofort ins KH. Auf dem US sah man mein kleines Würmchen mit Herzschlag. Die Ärztin meinte Blutungen in der SS sind normal. Musste dann im KH bleiben. Ca 10 min nach dem US war ich auf ...

von Sarah_XYZ, 7. SSW 21.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?

Hämatom neben der Fruchthöhle...und nun?

Hallo zusammen, nachdem ich mir seit Tagen Gedanken über meine noch unbehandelte Schilddrüsenunterfunktion mache, kamen heute alte Schmierblutungen hinzu. Mir hat es jedenfalls so kirre gemacht, dass ich zum Notdienst bin. Resultat: Die Schwangerschaft ist intakt, ...

von Powermama83, 7. SSW 09.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.