Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Antaem am 24.02.2021, 9:53 Uhr

Mit 11 Monaten in den Kindergarten

Hallo ich habe diesen Sommer einen Kitaplatz bekommen. Sie ist dann 11 Monate alt und ich würde gerne wissen ob jemand Erfahrungen hat wie denn speziell auf die ganz kleinen eingegangen wird. Zb was erwartet sie da?

 
3 Antworten:

Re: Mit 11 Monaten in den Kindergarten

Antwort von weekend am 24.02.2021, 11:25 Uhr

Die Schlumpfine kam mit 11,5 Jahren in die Kita. Es startet ja sowieso mit der Eingewöhnung, d.h. die ersten 4-6 Wochen sind sie nicht ganztags da, die erste Woche auch nur eine Stunde und mit Mama im Raum (jedenfalls nach dem Berliner Modell und ich glaube so gewöhnen die meisten Kitas ein). Und wenn Du Zeit hast und das ggf. langsamer machen willst, geht das sicherlich auch.

Unsere Kita (nach meinem Gefühl ein Glücksgriff) ist super gerade auch für die ganz Kleinen, 3 Erzieher auf 10 Kinder bis 3 Jahre (der Betreuungsschlüssel ist bundeslandabhängig), wir haben ganz tolle Erzieher und die Großen kümmern sich auch ganz wunderbar um die Kleinen (die Schlumpfine wird im Mai 3, ist also jetzt eine von den Großen).

Wie genau es bei Euch läuft, weiß ich natürlich nicht, das wirst Du im Vorgespräch erfahren, aber ich habe im engeren Umfeld ein Kind, das jetzt 1,5 Jahre alt ist und noch nicht in die Kita geht und ich glaube, dass die Kids von der Kita sehr profitieren. Es gibt Struktur, Fürsorge, andere Kinder. Die Kinder schauen sich wahnsinnig viel voneinander ab.

Sprich mit der Kita und den Erziehern. :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@weekend: mit 11,5 Jahren ist aber spät, oder?

Antwort von Schru am 24.02.2021, 13:14 Uhr


Nichts für ungut....
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit 11 Monaten in den Kindergarten

Antwort von Ich-bins am 26.02.2021, 11:32 Uhr

Meine Zwergin ist mit 13 Monaten in die Krippe gekommen und hatte (laut Erzieherin) eine traumhafte Eingewöhnung.

Ich denke es hat geholfen, dass sie daran gewöhnt war auch mal ohne mich zu sein. So ist sie schon mal nur mit Papa einkaufen gegangen, oder nur mit Oma und Opa spazieren gewesen.

Außerdem sind wir als wir den Platz sicher hatten immer wieder mal an der Krippe vorbei spaziert und haben von außen mal in den Garten reingekuckt.

Wir konnten uns bei der Eingewöhnung zum Glück Zeit lassen. So waren wir in der ersten Woche ca 1 Stunde pro Tag dort, und ich war komplett mit dabei. Erst in der zweiten Woche haben wir einen Trennungsversuch gemacht. Angefangen mit ca 15 Minuten und dann immer gesteigert.

Ich glaube nach ca 3 Wochen ist sie dann das erste Mal zum Mittagessen geblieben, nach ca 5 Wochen das erste Mal dort schlafen. Wenn ihr die Möglichkeit habt, dann lasst euch also so viel Zeit wie möglich. Das wurde von unserer Krippe zum Glück genauso gesehen und wir haben uns null unter Druck gefühlt.

Allerdings ist es sehr von Kind und Mutter abhängig! Ein Junge, der mit uns Eingewöhnung hatte, hat nach ca 3 Wochen abgebrochen, obwohl es von der Herangehensweise genauso war wie bei uns.

Wichtig ist, dass du hinter der Entscheidung stehst und keine Zweifel, schlechtes Gewissen o.ä.hast.
Die Zwerge spüren das, können es aber natürlich nicht zuordnen, und fühlen sich einfach auch unwohl/ unsicher.

Alles Gute für euch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Bin traurig. Kind wird geärgert in im Kindergarten

Hallo, meine Kleine geht seit kurzen in den Kiga. Leider gibt es ein, zwei Kinder, die sie wohl nicht mögen. Sie wird gehauen, gebissen, geschubbst. Mir tut das an der Seele weh :-( Ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll. Mit der Erzieherin habe ich gesprochen - ...

von kleines-pueppchen 07.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Mein Kind will plötzlich nicht mehr in den Kindergarten

Hallo, Meine Tochter ist 3 3/4 Jahre und ist jetzt seit fünf Wochen im Kindergarten. Die ersten Tage war ich die ganze Zeit mir daher und dann ist sie erst eine Stunde und dann Tag für Tag immer länger alleine geblieben. Sie hat mich dann sogar weggeschickt und wollte am ...

von Bohne2015 28.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Kind in Kindergarten trotz Attest und Mama trotzdem daheim?

Hallo, ich habe gerade von einer Kollegin erfahren, dass die letzte Woche kindkrank war, das Kind allerdings schon ab Donnerstag wieder in der Betreuung war, sie aber dann trotzdem zu Hause geblieben ist und die freien Tage genossen hat. Ich bin jetzt direkt sprachlos ...

von FlipFlop 22.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Kind will nicht in den Kindergarten

Hallo. Im September letztes Jahr hatten wir Eingewöhnung im Kindergarten. Da war mein Sohn 2 Jahre und 7 Monate. Schon seit Sommer konnte er es kaum erwarten in den Kindergarten zu gehen. Die Eingewöhnung lief dann leider mehr schlecht als recht. Die ersten zwei Tage lief es ...

von jamelia24 09.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Wechsel Kinderkrippe in Kindergarten verweigert

Hallo, mein Sohn wird im Dezember 3 Jahre und geht nach wie vor in die Krippe. Ein Wechsel in den Kindergarten ist aktuell nicht möglich. Begründet wird dies damit dass es keine Kapazitäten gäbe und die Krippe als auch die Kita voll seien. Des Weiteren gäbe es zu wenig ...

von Anis1985 04.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Kind nicht in den Kindergarten schicken in Kassel

Hallo alle zusammen, gibt es hier Eltern, die ihre Kinder nicht in den Kindergarten schicken? Habe dieses nämlich vor und suche Gleichgesinnte in Kassel für gemeinsame Ausflüge und Ähnliches. Meine Tochte ist drei Jahre alt. ...

von Jenni1991 07.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Will nicht in den Kindergarten (etwas mehr Text)

Unsere Mittlere will nicht mehr in den Kindergarten. Da mein Mann einen anderen Arbeitsplatz hat, mussten wir umziehen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Sein jetziger Arbeitsplatz ist sicher (soweit heute noch etwas sicher ist). Pendeln von NRW nach Bayern ...

von Maari 27.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Mit Kind + Baby in Kindergarten gehn

Hallo Der große is 2 und geht jetzt seit einer Woche in den Kindergarten und im Mai soll unser Baby kommen. Da mein Mann arbeitet, bring ich ihn zu Fuß hin, da ich weder Auto noch Führerschein hab. Wir wohnen im 2.OG und ich muss ...

von Jenny_Sam 08.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Wechsel von Kita in Kindergarten - Erfahrungen

Hallo! Meine Zwillinge sind 3 Jahre alt und besuchen seit 4 Monaten,am Vormittag, die Kindertagesstätte. Wir hatten eine sanfte Eingewöhnung,aber gerade meine Maus weint jeden Morgen,aber nur kurz. Im September kommen sie in den Kindergarten. Selbe Uhrzeit,also nur am ...

von Winnie666 02.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Mit 2 o. 3 Jahren in den Kindergarten???

Hallo mommys!!! Mein Mann und ich können uns nicht einigen, wann wir unseren kleinen Mann in den Kindergarten schicken sollen. Mein Mann arbeitet Vollzeit und ich müsstest halt ne neue Stelle suchen. Unser kleiner ist jetzt 14 Monate und er spielt zwar sehr gerne mit ...

von jaime 26.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.