Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jeckyll am 03.07.2019, 17:03 Uhr

Die Reaktionen erstaunen mich sehr

Zuerst möchte ich sagen, dass ich dem Vorfall keine größere Bedeutung beimesse und ein schlechtes Gewissen sicher unnötig ist. Eine kleine Schokolade und eine Entschuldigung ist aber sicher eine nette Geste (die ich auch angebracht finde wenn das Kind ein anderes Kind verletzt hätte).

Ich bin aber überzeugt, dass die Reaktionen hier eine andere gewesen wäre wenn ein Kind mit einem Wattestäbchen derart am Trommelfell verletzt wurde dass ein Ausfall von einigen Tagen nötig ist.
Das gäbe hier bei den meisten einen Aufschrei von München bis Hamburg. Ganz sicher.

Warum wird es als undramatisch angetan wenn ein Erwachsener verletzt wird, bei gleichen Umständen bei einem verletzten Kind aber losgewettert?

Wie gesagt, ich finde das sind Dinge die passieren und nicht weiter bemerkenswert sind. Aber eben auch nicht wenn es einem Kind widerfährt.

Jeckyll

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.