Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mercedes22 am 21.06.2019, 22:05 Uhr

Kindergarten Zuschuss Bayern

Hallo zusammen,
Ich Stelle im Namen meiner Freundin eine Frage, die mich aber auch interessiert
In Bayern wird ab September für
Jedes KindergartenKind ein Zuschuss von 100 Euro
Gezahlt. Für 3 Jahre. Meine Freundin
Hat ein kann-Kind, das doch nicht eingeschult wurde und wird ihr Kind ein 4. Jahr
Im Kindergarten lassen. Bekommt sie auch den Zuschuss? Normalerweise würde ich ja nein sagen, weil es das 4. Kindergarten Jahr
Ist. Aber sie hat ja noch keinen Zuschuss für 3 Jahre erhalten..(sondern nur 1 Jahr lang
, Während ihr Kind vorschulkind war..) deshalb steht ihr eigentlich der Zuschuss zu? sie hat bereits beim Kindergarten nachgefragt, die wissen es selber nicht,die Wissen noch nicht mal, ob sie es bis September hinbekommen,den ermäßigten Beitragssatz abzubuchen Mal wieder typisch, beim Einschulungskorridor wusste auch bis kurz vor knapp keiner, wie das ablaufen wird
Kennt sich von euch jemand aus?

 
6 Antworten:

Re: Kindergarten Zuschuss Bayern

Antwort von n88 am 22.06.2019, 8:09 Uhr

Hallo,
Meines Wissens ist der Zuschuss nicht auf drei Jahre befristet, sondern wird bis zum Schuleintritt gezahlt.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergarten Zuschuss Bayern

Antwort von malini am 22.06.2019, 11:19 Uhr

Soweit ich weiß, gilt der Zuschuss für alle Kindergartenkinder, aber er wird nur bis April rückwirkend erstattet, sobald die Träger das Geld vom Freistaat bekommen haben.

Noch zahlen wir auch die monatlichen Beiträge.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergarten Zuschuss Bayern

Antwort von luvi am 22.06.2019, 13:26 Uhr

Hallo,
Hat deine Freundin das richtig verstanden?
Ich dachte, das ist für Kinder ab 3 Jahren, nicht für 3 Jahre.

LG luvi

Außerdem gibt es in Bayern im Jahr vor der Einschulung 100 Euro Zuschuss. Da würde sie ja sowieso drunterfallen.
Oder würde das jetzt geändert?

LG luvi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergarten Zuschuss Bayern

Antwort von Mercedes22 am 22.06.2019, 20:37 Uhr

Ja genau, meine Freundin hat jetzt 1 Jahr schon den ermäßigten Beitragssatz für Vorschulkinder bezahlt, weil sie nicht wusste,ob sie ihr kann Kind einschulen kann. Und bei uns im Kindergarten ist ein Aushang,dass es den neuenZuschuss nur für 3 Kindergarten Jahre gibt. Wenn man also aus irgendwelchen Gründen 4 Jahre im Kindergarten ist,(kann kind, Rückstellung) gibt's nur 3 Jahre den Zuschuss.
Aber unsere Frage ist jetzt,wie das jetzt
Bei meiner Freundin aussieht. Ihr
Kind wird jetzt auch 4 Jahre im Kindergarten
Sein, aber da der Zuschuss neu ist,hat sie ihn ja noch keine 3 Jahre bekommen und somit steht ihr der Zuschuss nochmal 1 Jahr zu?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergarten Zuschuss Bayern

Antwort von luvi am 23.06.2019, 8:55 Uhr

Hallo,
Ich hab nachgelesen. Überall heißt es, den Betrag gibt es bis zur Einschulung.
Hat sie schon im Kiga nachgefragt? Vielleicht versteht entweder der Kiga oder sie das Schreiben vom Ministerium falsch.

LG luvi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergarten Zuschuss Bayern

Antwort von basis am 24.06.2019, 23:05 Uhr

Der Zuschuss wird ab drei Jahren gezahlt, aber erst ab September für die Kinder, die vorher (aber nach Inkrafttreten) drei werden. Für Kinder, die ab Inkrafttreten schon drei sind, wird er rückwirkend dann irgendwann mal gezahlt. Generell hat unser Träger zumindest bisher keine Zahlungen bekommen, wir also auch bisher keine Vorteile. Obwohl Kind 1 bei uns den Zuschuss schon bekommen würde. Kind 2 wird im Juli 3 und bekommt den Zuschuss erst ab September.

Bis drei Jahre gibt es das Familiengeld, das höher ist als der Zuschuss zur KiTa. Gezahlt wird bis zur Einschulung. Bisher gab es einen 100€ Bonus für Vorschüler, der jetzt wohl entfällt mit dem neuen Zuschuss. Der wurde für ein Vorschuljahr gezahlt. Macht das Kind zwei Jahre Vorschule, war das zweite Jahr halt nicht bezuschusst.

Der KiTa-Zuschuss geht an den Träger und wird mit den Gebühren verrechnet. Zahlt man weniger als 100€, wird entsprechend weniger bezuschusst. Essensgeld wid nicht mit eingerechnet.

Soweit ich den Aushang bei uns in Erinnerung habe, zumindest.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.